WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Die Gärten der Frauen (ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Zwei Frauen zwischen Tradition und Moderne, Freiheit und Liebe

Konstantinopel, 1909. Fatima und Eliza leben in der verborgenen Welt des Harems. Während die eine die Gunst des Sultans ersehnt, strebt die andere nach Freiheit, nach einem Leben jenseits der...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128960781

Printausgabe 11.00 €
eBook -9% 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128960781

Printausgabe 11.00 €
eBook -9% 9.99
Download bestellen
Zwei Frauen zwischen Tradition und Moderne, Freiheit und Liebe

Konstantinopel, 1909. Fatima und Eliza leben in der verborgenen Welt des Harems. Während die eine die Gunst des Sultans ersehnt, strebt die andere nach Freiheit, nach einem Leben jenseits der...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Gärten der Frauen

Peter Prange

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

Das Siebentagegebet

Zerrin Soysal

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2012
sofort als Download lieferbar

Britta und der Weg ins Leben

Karin Schönfeld

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2012
sofort als Download lieferbar

Sonnensturm

Silvia Götschi

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 09.11.2012
sofort als Download lieferbar

Pilzkulturen

Frank Tomaszewski

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 05.12.2012
sofort als Download lieferbar

Sinniges und Blödsinniges

Gerd und Manfred Berner

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 08.12.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.00 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2012
sofort als Download lieferbar

Ellens Geschichte

Jim Grimsley

5 Sterne
(1)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 14.06.2013
sofort als Download lieferbar

ma carpédiem

B. Naporra

3 Sterne
(1)
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2013
sofort als Download lieferbar

Buch und media: Paris

Marlene Möller

0 Sterne
eBook

Statt 14.90 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2013
sofort als Download lieferbar

Die Frau, die allein ein ganzer Tisch war

Tor Åge Bringsværd

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2013
sofort als Download lieferbar

Coffeeshop 1. Collector's Pack

Gerlis Zillgens

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 17.01.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2014
sofort als Download lieferbar

Leere Tage

Heinrich Peuckmann

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2015
sofort als Download lieferbar

Politische Novelle

Frank Bruno

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2016
sofort als Download lieferbar

tredition: Straßenfest

Semjon Volkov

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 13.06.2016
sofort als Download lieferbar

Der Sommer, in dem Anna verschwunden war

Barbara Frischmuth

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2016
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Winter der Hoffnung

Peter Prange

4 Sterne
(13)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2020
lieferbar

Winter der Hoffnung, 1 MP3

Peter Prange

0 Sterne
Hörbuch

Statt 19.95

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2020
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Winter der Hoffnung

Peter Prange

4 Sterne
(13)
eBook

Statt 20.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 23.09.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

Statt 24.00 5

15.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2020
lieferbar
Hörbuch

Statt 24.95

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2016
lieferbar
Hörbuch-Download

15.95

Download bestellen
Erschienen am 23.09.2020
sofort als Download lieferbar

Die Gärten der Frauen

Peter Prange

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

Lob der guten Buchhandlung

Thorsten Nagelschmidt, Daniel Speck, Jennifer Egan, Klaus-Peter Wolf, Jörg Maurer, Lori Nelson Spielman, Yann Martel, Mark Forsyth, Laetitia Colombani, Marion Brasch, Orkun Ertener, Lize Spit, Peter Prange, Valentin Groebner, Alain De Botton, Ilija Trojanow, Hélène Gestern

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

9.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2019
lieferbar

Unsere wunderbaren Jahre

Peter Prange

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Die Gärten der Frauen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    15 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    begine, 25.03.2020

    Als eBook bewertet

    Der letzte Harem

    Bei den Romanen von dem Schriftsteller Peter Prange greife ich gleich zu, ohne es mir vorher näher anzusehen.
    Das ist mir jetzt mit dem Roman „Die Gärten der Frauen“ zum Verhängnis geworden.
    Mir ist unverständlich, warum Romane plötzlich unter neuem Titel verkauft werden.
    Ich habe ihn 2007 gelesen und ich habe ihn nach nur ein paar Seiten erkannt.

    Es ist eine Neuauflage von Der letzte Harem. Der Roman ist wunderbar. Ein historischer Roman , der in Konstantinopel ab 1909 spielt.
    Zwei Frauen sind die Protagonisten, Fatima und Eliza. Sie wurden als Kinder an den Harem verkauft.

    Peter Prange hat die Situation im Harem und in der ganzen Türkei sehr gut eingefangen.
    Wenn der Leser den Roman noch nicht kennt ist er lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Johann B., 02.04.2020

    Als eBook bewertet

    Fatima und Eliza sind Freundinnen und daran kann auch die Feindschaft zwischen ihren Eltern nichts ändern. Sie treffen sich heimlich und das stets an ein und demselben Ort. Auch wenn es ungehorsam ist, so rettet ihnen das heimliche Treffen ihr Leben. Durch einige Zufälle kommen sie nach Konstantinopel und dort in das Harem des Herrschers. Ihre Ziele und ihre Vorstellung eines guten Lebens unterscheiden sich sehr. Beide genießen die Sicherheit des Hauses, welche jedoch nicht dauerhaft gewährleistet ist.

    Mir gefiel das Buch, weil es abwechslungsreich und spannend geschrieben wurde. Es ist wohl ein frühes Werk des Autors und bereits in einem anderen Verlag erschienen. Herr Prange hat sich in vielen Dingen an die Fakten gehalten und ich konnte einiges über die Streitigkeiten zwischen Armenier und Türken lernen. Am Schluss des Buches schreibt der Autor die Ereignisse mit Jahreszahlen sodass jeder Interessierte die weiteren Tatsachen im Internet nachlesen kann. Die Grausamkeit der Aggressoren waren erschreckend greifbar und ich verabscheue noch mehr, dass die Verantwortlichen bis heute den Genozid an den Armeniern leugnen.

    Peter Prange ist bekannt für seine gut durchdachten Bücher und hat auch hier gut recherchiert. Das Leben in einem Harem sowie die Unterdrückung von Eunuchen und Frauen fing er überzeugend dargestellt. Ich gebe vier Sterne und eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Theo D., 14.04.2020

    Als Buch bewertet

    noch nicht gelesen, Aber der Autor ist super.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gertie G., 26.04.2020

    Als eBook bewertet

    Autor Peter Prange nimmt uns mit in das Osmanische Reich, das man am Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts den „Kranken Mann am Bosporus“ nennt. Das Reich ist, ähnlich wie die Donaumonarchie, ein Vielvölkerstaat, in dem seit langem brodelt.

    Fat(i)ma und Eliza leben in einem kleinen Dorf und sind Freundinnen, obwohl die eine Muslima und die andere eine christliche Armenierin ist. Ihr heimliches Treffen rettet den Mädchen das Leben, als kurdische Reiter das Dorf niederbrennen und die Menschen ermorden.

    Einige Jahre später finden sie sich im Harem des Sultans wieder. Fatima ist zu einer schönen jungen Frau herangereift, deren erklärtes Ziel ist, dem Sultan zu gefallen. Dafür setzt sie allerlei Listen ein. Eliza hat außer ihrem blonden Haar und einer außerordentlichen Stimme wenig Anziehendes zu bieten und fristet ein wenig beachtetes Leben als Arbeitssklavin im Serail. Das ändert sich, als sie durch einen Aufschrei ein Attentat auf den Sultan verhindert. Sie steigt zur Vorleserin auf, während Fatima dem Sultan einen Sohn schenkt. Womit beide nicht rechnen, sind die Intrigen der Sultansmutter und seiner anderen Konkubinen.
    Die Situation eskaliert, als die Türkei an der Seite von Deutschland in den Ersten Weltkrieg eintritt und in Folge der Niederlage, der Sultan abgesetzt wird. Für die beiden Frauen ändert sich das Leben radikal ...

    Meine Meinung:

    Wie ich es von Peter Prange gewohnt bin, ist dieser historische Roman penibel recherchiert. Er nimmt sich verschiedener Themen an: Das durchaus privilegierte Leben im Palast des Sultans, auch wenn es mit der Einschränkung der persönlichen Freiheit einhergeht, den politischen Intrigen ebenda, dem Völkermord an den Armeniern, der bis heute nicht von allen als Genozid anerkannt wird und dem Bündnis mit Deutschland im Ersten Weltkrieg.

    Sprachlich ist das Buch ein wahrer Genuss. Wir folgen dem Autor in ein Märchen von 1000 und einer Nacht mit allen Intrigen und Befindlichkeiten der dort isolierten Personen. Wir erleben zahlreiche Gräueltaten von der Kastration junger Knaben bis hin zur Rebellion gegen den Sultan. Das Leben im Harem sowie die Unterdrückung von Eunuchen und Frauen ist überzeugend dargestellt.

    Das Buch ist fesselnd geschrieben, auch wenn so manche Idee oder Handlungsstrang ein bisschen offen bleibt. Die Szenen mit der Flötenmelodie, die Eliza in der Menagerie des Sultans immer wieder hört. Sie ist für mich ein wenig das Symbol für die Freiheit. Der Flötenspieler verschwindet als Eliza des Palastes verwiesen wird. Immer wieder gelingt es Eliza nur durch pure Zufälle drohenden Übergriffen zu entkommen. Dass sie der Deportation und der Ermordung entkommt, wird für mein Empfinden ein wenig zu stark ausgewalzt und wirkt unglaubwürdig.

    Tja, die Rolle die Fatima gemeinsam mit ihrem Mann Taifun spielt, ist von Hass und Rache geleitet. Fatima denkt keine Sekunde nach, ob die Geschichten, die ihr über Eliza erzählt werden stimmen oder nicht. Sie schließt sich dem allgemeinen Vorurteil und dem Hass auf die armenische Volksgruppe an.

    Die Charaktere sind Gestalten voller Widersprüche, Zerrissenheit, Begierden und Schwäche.

    Gegen Ende des Buches zu habe ich den Eindruck, dass hier auf Betreiben des Verlages (?) gekürzt worden ist. Die Handlung scheint nicht mehr ganz konkludent zu sein.


    Fazit:

    Für diesen opulent historischen Roman gebe ich gerne 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Moment zwischen den Zeiten

Marta Orriols

4 Sterne
(15)
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

Am Tag davor

Sorj Chalandon

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 11.90 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.04.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2020
sofort als Download lieferbar

Der Sunday Lunch Club

Juliet Ashton

4 Sterne
(5)
eBook

Statt 10.00 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2020
sofort als Download lieferbar

Piccola Sicilia

Daniel Speck

4 Sterne
(65)
eBook

Statt 16.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2019
sofort als Download lieferbar

Die Wege des Glücks / Die Winzerinnen Bd.1

Brigitte Guggisberg

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 19.02.2020
sofort als Download lieferbar

Die Hölle war der Preis

Hera Lind

5 Sterne
(29)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das geheime Vermächtnis

Katherine Webb

4 Sterne
(43)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 19.08.2011
sofort als Download lieferbar

Himmelsdiebe

Peter Prange

2 Sterne
(2)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.07.2018
sofort als Download lieferbar

Die Philosophin

Peter Prange

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2014
sofort als Download lieferbar

Bella Clara / Jahrhundertwind-Trilogie Bd.3

Petra Durst-Benning

5 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2015
sofort als Download lieferbar

Die Rebellin

Peter Prange

3.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 10.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2019
sofort als Download lieferbar

Ullstein eBooks: Die Sonnenschwestern

Tracy Rees

4.5 Sterne
(66)
eBook

Statt 15.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2018
sofort als Download lieferbar

Der Klang des Herzens

Jojo Moyes

4.5 Sterne
(23)
eBook

Statt 16.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.10.2018
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Gärten der Frauen (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Gärten der Frauen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating