Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Schmugglerin (ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Erste Weltkrieg ist um, doch die Zeiten bleiben hart. An der österreichischen Grenze zu Italien schmuggelt Maria, eine junge Frau, Ware über die Alpen und gewinnt dabei neues Selbstbewusstsein. Als ein Theater-Ensemble im Ort den Tourismus neu ankurbeln...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 97132143

eBook 16.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 97132143

eBook 16.99
Download bestellen
Der Erste Weltkrieg ist um, doch die Zeiten bleiben hart. An der österreichischen Grenze zu Italien schmuggelt Maria, eine junge Frau, Ware über die Alpen und gewinnt dabei neues Selbstbewusstsein. Als ein Theater-Ensemble im Ort den Tourismus neu ankurbeln...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Schmugglerin

Rike Feldhoff

3 Sterne
(3)
Buch

Erschienen am 15.04.2018
Leider schon ausverkauft

Großvaters Wahrheiten

Ernst Bornemann

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2019
sofort als Download lieferbar

Wenn die Adler kommen

Hans Bergel

0 Sterne
eBook

Statt 22.80 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2019
sofort als Download lieferbar

Judenhass im Kaiserreich?

Rainer Schulz

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 06.04.2019
sofort als Download lieferbar

Vae Victis

György Kristian Szitas

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2019
sofort als Download lieferbar

Pandolfo

Michael Römling

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2019
sofort als Download lieferbar

Michele

Lin Hendus

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2019
sofort als Download lieferbar

Abschied von der Mutter

Zhang Jie

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2020
sofort als Download lieferbar

Dojnaa

Galsan Tschinag

0 Sterne
eBook

Statt 8.90 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2019
sofort als Download lieferbar

Im Schatten der Magnolien

Elizabeth Musser

5 Sterne
(7)
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2019
sofort als Download lieferbar

Vier harte Western März 2019

Alfred Bekker, Heinz Squarra, John F. Beck

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2019
sofort als Download lieferbar

Londoner Decamerone

Heinz Landon-Burgher

0 Sterne
eBook

5.49

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2019
sofort als Download lieferbar

Nach Ohio / Zytglogge

Benedikt Meyer

0 Sterne
eBook

Statt 29.00 19

24.00

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 08.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 14.12.2018
sofort als Download lieferbar

Der meuchelnde Geisterrabe

Roman Schmidt

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 06.02.2019
sofort als Download lieferbar

Der Flug des Falken

Walter Baumert

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2019
sofort als Download lieferbar

Das Feuerzeichen

Hans Stew

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2019
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Wenn die Physik stimmt

Rike Feldhoff, Mirjam Hoff

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2016
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Die Schmugglerin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sternenkind, 22.06.2018

    Die Geschichte spielt unmittelbar nach dem 1. Weltkrieg in den Alpen. Maria, ein junges Bauernmädchen, ist gezwungen, durch Schmuggel für den Lebensunterhalt ihrer Familie zu sorgen. Denn der Vater ist seit der Rückkehr aus dem Krieg ein Wrack der eine Bruder physisch beeinträchtigt und der andere Bruder wegen Schmuggel im Gefängnis. Als Frau stößt sie nicht immer auf Akzeptanz. Zudem ist das ganze Unterfangen natürlich extrem gefährlich. Als wäre dies nicht Aufregung genug, kommt auch eine Schauspielgruppe in die Gegend. Maria verliebt sich in die Schauspielerin Loni. Und in Sachen Schmuggel spitzt sich die Lage zu... Ein Roman über Schmuggel mit einer lesbischen Liebesgeschichte - das klang für mich spannend. Leider kam die Handlung aus meiner Sicht aber nie so richtig in Schwung. Ein paar Mal musste ich mich zwingen, überhaupt weiterzulesen. Auch von der lesbischen Liebesgeschichte - der Grund, warum ich Bücher aus diesem Velag kaufe - hatte ich mir mehr erhoftft. Sie blieb für mich gefühlsmäßig hölzern. Prinzipiell kann Rike Feldhoff jedoch durchaus schreiben und der Schreibstil liegt mir, aber der Aufbau der Geschichte und die Dialoge sind eben insgesamt zäh.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 22.07.2018

    „...Zu viel Vertrauen könnte ihr Verderben bedeuten, zu wenig sie womöglich um eine Freundschaft bringen...“

    Maria lebt in einem Dorf in den hohen Tauern. Der erste Weltkrieg ist gerade zu Ende. Die Folgen des Krieges spalten die Einwohner in diejenigen, die vom Krieg profitiert haben und die, die ums Überleben kämpfen. Zu Letzteren gehört Marias Familie. Ihr Bruder Hansi hat ein Bein verloren. Der Vater kämpft mit psychischen Schäden nach dem Erleben der Schlachten. Nicht immer ist er im Hier und Jetzt. Bernhard, der zweite Bruder, sitzt im Gefängnis, weil er des Schmuggels überführt wurde. Bei seiner Verhaftung ist durch die Unachtsamkeit eines der Zöllner der Stall abgebrannt. Damit ging alles Vieh verloren. Die Hilfsbereitschaft der Einwohner geht gegen Null, die Klatschsucht nicht.
    Um einen weiteren Beitrag zur Familienkasse zu leisten, soll Maria nun den Schmuggel von Bernhard fortsetzen.
    Die Autorin hat einen spannenden historischen Roman geschrieben. Die Geschichte lässt sich zügig lesen.
    Der Schriftstil ist über weite Strecken ernst und bedrückend. Das liegt ganz einfach an den gesellschaftlichen Verhältnissen. Während des Krieges hielten die Frauen das Zepter in der Hand. Nun werden sie wieder an den Kochtopf verbannt. In Marias Familie allerdings entscheidet der Vater wichtige Dinge nicht, ohne sie mit seiner Frau zu besprechen.
    Sehr deutlich wird Marias Entwicklung herausgearbeitet. Sie weiß, was ihre Arbeit für die Familie bedeutet, hat es aber satt, immer fremdbestimmt zu werden. Als der Apotheker und der Kaufmann sie für den Schmuggelauftrag nicht haben wollen, greift sie zu einer List. Nach und nach setzt sie ihren willen durch. Das ist keine lineare Entwicklung. Es gibt natürlich Rückschläge.
    Positiv auf Maria wirkt das Erscheinen der jungen Schauspielerin Loni im Dorf. Maria bewundert ihr Selbstbewusstsein. Erst im Laufe der Handlung muss sie erkennen, dass auch bei Loni nicht alles so ist, wie es scheint. Das Eingangszitat bezieht sich auf Marias innere Auseinandersetzung darüber, wie sie sich gegenüber Loni verhalten soll, denn das Kennenlernen erfolgt in einer für Maria schwierigen Situation..
    Der Herr Bürgermeister versteht es, aus allem den größten Nutzen für sich zu ziehen. Das folgende Zitat belegt sein Vorgehen:

    „...Dieser windige Brückner! Er will seine Theateraufführungen, und gleichzeitig Arbeitskräfte, die ihm kostenlos das alte Gasthaus renovieren...“

    Er hat es ebenfalls auf den Bauernhof von Marias Familie abgesehen. Menschen sind für ihn Spielfiguren nach seinem Willen.
    Ab und zu blitzt bei Maria eine sarkastische Ader auf. Das geschieht vor allem dann, wenn sie die Klatschtanten des Dorfes reden hört.
    Marias Gedanken werden kursiv in die Geschichte eingefügt.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 03.05.2018

    Endlich ist die Zeit des Ersten Weltkrieges vorbei, doch Maria fühlt sich alles andere als frei. Der Vater lebt in einer Zwischenwelt aus Wahn und Irrsinn, der Bruder ein Krüppel, ein anderer als Schmuggler verhaftet. Es bleibt Maria also nicht anderes übrig, als die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und fortan als Schmugglerin ihr Tagwerk zu verrichten. Als dann auch noch eine Theatergruppe ins Dorf kommt, schlüpft Maria nicht nur in Männerkleider und wandelt so auf dem schmalen Grat zwischen den Grenzen, sie überritt auch Konventionen...

    Ehrlich gesagt habe ich mir hier einen abenteuerlichen Roman mit historischem Hintergrund erhofft, der mich in die Bergwelt und das harte Leben in die Nachkriegsjahre nach dem Ersten Weltkrieg entführt. Zwar ist deutlich zu spüren, dass Maria aufbegehrt und sich gegen die vorgefertigte Schublade wehrt, aber es fehlt dem ganzen an einer guten Portion Spannung. Irgendwie schleicht die Geschichte so vor sich hin, es passiert nicht wirklich etwas aufregendes und die Schmuggeltouren bleiben auch mehr oder weniger blass.
    Dass Maria sich gegen alle Konventionen auflehnt und sich der lesbischen Liebe hingibt - nun ja, kann man schreiben, muss man aber auch nicht. Es fehlt hier eindeutig der Kick, ein wenig Erotik, überhaupt ein bisschen mehr Pfeffer, um die Geschichte würzig und schmackhaft zu machen.
    Es wird mit zu vielen Bergbauernklischees gearbeitet , die Zweifel und Ängste Marias verschwinden fast in einer Mischung aus Posse und bemüht herbeigeführter Dramatik, von der leider nichts zu spüren ist. Die Charaktere sind zwar vielschichtig angelegt, bleiben aber oberflächlich und reißen mich leider nicht wirklich mit.
    Schade, die Idee ist wirklich gut - in meinen Augen aber leider nicht fesselnd genug umgesetzt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Großvaters Wahrheiten

Ernst Bornemann

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2019
sofort als Download lieferbar

Wenn die Adler kommen

Hans Bergel

0 Sterne
eBook

Statt 22.80 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2019
sofort als Download lieferbar

Judenhass im Kaiserreich?

Rainer Schulz

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 06.04.2019
sofort als Download lieferbar

Vae Victis

György Kristian Szitas

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2019
sofort als Download lieferbar

Pandolfo

Michael Römling

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2019
sofort als Download lieferbar

Michele

Lin Hendus

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2019
sofort als Download lieferbar

Abschied von der Mutter

Zhang Jie

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2020
sofort als Download lieferbar

Dojnaa

Galsan Tschinag

0 Sterne
eBook

Statt 8.90 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2019
sofort als Download lieferbar

Im Schatten der Magnolien

Elizabeth Musser

5 Sterne
(7)
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2019
sofort als Download lieferbar

Vier harte Western März 2019

Alfred Bekker, Heinz Squarra, John F. Beck

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2019
sofort als Download lieferbar

Londoner Decamerone

Heinz Landon-Burgher

0 Sterne
eBook

5.49

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2019
sofort als Download lieferbar

Nach Ohio / Zytglogge

Benedikt Meyer

0 Sterne
eBook

Statt 29.00 19

24.00

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 08.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 14.12.2018
sofort als Download lieferbar

Der meuchelnde Geisterrabe

Roman Schmidt

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 06.02.2019
sofort als Download lieferbar

Der Flug des Falken

Walter Baumert

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2019
sofort als Download lieferbar

Das Feuerzeichen

Hans Stew

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2019
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Schmugglerin“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating