Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Die Toten vom Magdalen College / Heidi Green und Frederick Collins Bd.1 (ePub)

Ein Oxford-Krimi
 
 
%
Merken
%
Merken
 
 
Bei einem Alumni-Dinner im Magdalen College der Universität Oxford bricht ein wichtiger Lokalpolitiker tot zusammen. Er wurde vergiftet, doch keiner der Gäste an seinem Tisch will etwas gesehen haben.

Und auch bei ihren weiteren Nachforschungen stoßen...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 60705034

Printausgabe 11.95 €
eBook (ePub) -42% 6.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Toten vom Magdalen College / Heidi Green und Frederick Collins Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fredhel, 16.08.2021

    Als eBook bewertet

    Heidi Green und Frederick Collins sind die beiden Ermittler der Oxforder Polizei, die mit einem mysteriösen Giftmord betraut werden, der sich im altehrwürdigen Magdalen College bei einem Ehemaligen-Dinner ereignet. Verdächtig sind die Sitznachbarn des Ermordeten, die seit Studienzeiten befreundet und durch einen unseligen Schwur miteinander verbunden sind.
    Die Autorin beschreibt sehr gut die Atmosphäre und die Schönheit dieser alten Universitätsstadt, aber ebenso gut vermittelt sie die Arroganz der britischen Upperclass.
    Leider bleiben für mich die handelnden Charaktere eher oberflächlich und auch die Handlung ist recht einfach gestrickt.
    Dieser Krimi ist für mich eher Mittelmaß, aber ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katjuschka, 21.08.2021

    Als eBook bewertet

    Bei einem Alumni-Dinner im Magdalen College der Universität Oxford bricht ein wichtiger Lokalpolitiker tot zusammen.
    Er wurde vergiftet, doch keiner der Gäste an seinem Tisch will etwas gesehen haben.
    Und auch bei ihren weiteren Nachforschungen stoßen Inspector Heidi Green und ihr neuer Kollege Frederick Collins von der Thames Valley Police auf eisernes Schweigen.
    Nur eins steht fest: Ein paar der Ehemaligen hüten ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit.
    Bald gibt es eine zweite Leiche…

    Es handelt sich hier um den ersten, in sich abgeschlossenen Band der Oxford-Krimis mit dem Ermittler-Duo Green/Collins.
    Ein Cosy-Krimi als klassischer Whodunit, der seine Leserschaft trotz einer übersichtlichen Anzahl Verdächtiger mit genügend Hinweisen, unterschiedlichen Motiven und falschen Fährten zum miträtseln animiert.
    Ein klein wenig Privatleben von Heidi und Frederick und ganz viel Oxford-Lokalkolorit machen den Krimi zu einem Lesevergnügen, der Lust auf die Folgebände macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg K., 14.08.2021

    Als Buch bewertet

    Klapptext: Bei einem Alumni-Dinner im Magdalen College der Universität Oxford bricht ein wichtiger Lokalpolitiker tot zusammen. Er wurde vergiftet, doch keiner der Gäste an seinem Tisch will etwas gesehen haben.
    Fazit: Dieses Buch beschreibt eindrücklich und spannend einen tiefen Einblick in die Universitätsstadt Oxford. Bei einem Dinner fällt ein Lokalpolitiker tot um. Die beiden Ermittler Heidi Green und ihr Kollegen Frederick Collins stossen bei ihren Befragungen auf eine Mauer des Schweigens. Als es ein weiteres Opfer gibt, drängt die Zeit. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit für die beiden. Eines wissen die beiden mit Sicherheit, es gibt ein dunkles Geheimnis, welches ein paar Ehemalige bestens behüten. Es sollte nicht ans Licht gebracht werden. Das Lesen dieser Geschichte ist spannend, weil jeder auf irgendeine Weise ein Motiv gehabt haben könnte. Doch das verrate ich hier nicht. Das soll der Leser selber erkunden beim Lesen dieses Buches.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Toten vom Magdalen College / Heidi Green und Frederick Collins Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating