Edinburgh on the Rocks (eBook / ePub)

Roman

Gabriele Ketterl

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Edinburgh on the Rocks".

Kommentar verfassen
Für die 21-jährige Anabel erfüllt sich ein Traum, als sie ihre Zusage zum Studium an der Kunsthochschule in Edinburgh bekommt. Kurzerhand lässt sie ihr altes Leben hinter sich und zieht in eine WG in Schottland. Als sie eines...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Edinburgh on the Rocks
    16.00 €

Print-Originalausgabe 16.00 €

eBook4.99 €

Sie sparen 69%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 90629759

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Edinburgh on the Rocks"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patrizia T., 07.11.2017

    Als Buch bewertet

    Ein Buch mit viel Liebe zum Detail.
    Die Autorin hat offenbar nicht nur einen Hang zu Schottland, nein, mit Musik scheint sie sich auch noch auszukennen.
    Endlich ein "Rockstar Roman" der sich wohltuend vom übrigen "GroupiepopptMusiker" Geschreibsel abhebt.
    Anabel flieht mit der Hilfe ihrer jung gebliebenen , leicht verrückten, Tante aus den Fängen ihrer überbehütenden Familie aus dem tiefsten Bayern nach Edinburgh. In der schottischen Hauptstadt kann sie endlich ein selbstbestimmtes Leben beginnen. Sie trifft auf ausgesprochen sympathische WG Mitbewohner, einen coolen Professor und viele charmante Schotten. Einer davon rettet ihr in finsterer Nacht mal flott das Leben. Dass der nicht nur verdammt gut aussieht, sondern auch noch der Sänger der angesagtesten Band Schottlands ist, kann Anabel nicht ahnen.

    Die Geschichte entwickelt sich langsam und glaubwürdig. Die Beschreibung der Protagonisten ist durchdacht und liebevoll. Der Aufbau der Story, verwoben mit einem sehr aktuellen Thema, nämlich Tierversuche von Kosmetikkonzernen, obwohl hier Stein und Bein geschworen wird, dass man es nicht mehr täte, ist spannend und nicht trivial.

    Die Liebe entwickelt sich langsam und damit nachvollziehbar, da Anabel noch immer mit ihrer langjährigen Beziehung in Deutschland hadert. Es ist schön und gefühlvoll. Das Ende lässt irgendwie auf eine Fortsetzung hoffen. Ein sehr schönes Buch das wirklich viel Spaß gemacht hat. Verdiente 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine U., 03.04.2018

    Als eBook bewertet

    Sehr unterhaltsamer und spannend geschriebener Roman. Durch den modernen Touch für mich noch interessanter und fessender.
    Sehr zu empfehlen bei schlechtem Wetter oder Abends gemütlich im Sessel sitzend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina n., 03.11.2017

    Als Buch bewertet

    Ich las einmal den Preis außer acht, das e-book hätte auch gereicht.
    Anabel geht nach Edinburgh um endlich aus den fängen ihrer überbehüteten Familie zu flüchten, sie findet schnell freunde und begegnet einen Fremden der sie rettet. Bald darauf erkennt sie ihn wieder als Sänger einer angesagten Rockband und beide verlieben sich ineinander.

    Das ist die kurzfassung, natürlich gibt es einige höhen und tiefen aber leider hat dei Geschcihte nicht viel tiefgang und sticht nicht aus der breiten Masse heraus, dieses einfache Mädchen trifft Rockstar gibt es im moment einfach zuviel.
    Gut zu lesen aber nichts besonderes.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Edinburgh on the Rocks (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Edinburgh on the Rocks“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating