Feuerrache / Widerstandstrilogie Bd.3 (ePub)

Thriller
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Monatelang wurde die 25-jährige Sara von einer unbekannten Schattenorganisation an den Rand des Wahnsinns getrieben. Mehrere ihr nahestehende Personen sind unter mysteriösen Umständen zu Tode kommen und auch Sara schwebt in höchster Lebensgefahr. Doch ihre...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 133963025

Printausgabe 18.00 €
eBook -22% 13.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 133963025

Printausgabe 18.00 €
eBook -22% 13.99
Download bestellen
Monatelang wurde die 25-jährige Sara von einer unbekannten Schattenorganisation an den Rand des Wahnsinns getrieben. Mehrere ihr nahestehende Personen sind unter mysteriösen Umständen zu Tode kommen und auch Sara schwebt in höchster Lebensgefahr. Doch ihre...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Feuerrache / Widerstandstrilogie Bd.3

Louise Boije af Gennäs

4.5 Sterne
(24)
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 21.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2019
sofort als Download lieferbar

Tote Stadt

Brigitte Burgert

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das 13. Gebot

Kim Walter

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar

Professor Zamorra 1200 - Horror-Serie

Thilo Schwichtenberg

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

Lassiter 2497 - Western

Jack Slade

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

H.C. Hollister 7 - Western

H. C. Hollister

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

G. F. Unger 2064 - Western

G. F. Unger

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

John Sinclair 2185 - Horror-Serie

Rafael Marques

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

Jack Slade 905 - Western

Jack Slade

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Gespenster-Krimi 42 - Horror-Serie

Rebecca Laroche

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Jerry Cotton 3283 - Krimi-Serie

Jerry Cotton

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Jerry Cotton 3284 - Krimi-Serie

Jerry Cotton

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

G. F. Unger 2063 - Western

G. F. Unger

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Trojanische Hühner / tredition

Ado Graessmann

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 20.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Schwarze Sonne

Charlotte Camp

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar

John Sinclair 2184 - Horror-Serie

Rafael Marques

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Feuerrache / Widerstandstrilogie Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid C., 12.09.2020

    Als Buch bewertet

    Die Autorin Louise Boje af Gennäs hat in ihrer Widerstandstrilogie Blutblume, Scheintod, Feuerrache ein derart brisantes Thema angesprochen, daß man beim Lesen vergißt, einen Roman in der Hand zu halten.

    Alles, was sie da beschreibt, könnte Realität sein, denn die Geld- und Machtgier einer bestimmten Klasse ist einfach grenzenlos.

    So wird im Roman die taffe, sympathische Sara gemobbt, gejagt, überwacht, vergewaltigt und mit Drogen vollgepumpt. Ihre Familie und ihre Freunde fallen tödlichen Anschlägen zum Opfer und alles wird vertuscht. Von einer Organisation, der Saras Vater auf die Spur gekommen war - und es mit seinem Leben bezahlen musste.

    Sara findet die Beweise und das macht sie einerseits zu einer großen Gefahr für die Organisation, andererseits aber auch für sich selbst und ihre Freunde, sowie ihre Schwester, das einzige Familienmitglied das sie noch hat, und das sie mit aller Macht beschützen will.

    Man versucht, sie zu brechen, wird Sara die Kraft aufbringen und " Feuerrache" üben können?

    Man erfährt es im Roman, den man kaum aus der Hand legen kann, sobald man in die Handlung eingetaucht ist.

    Sehr schön und immer passend zum Inhalt finde ich die optische Gestaltung der 3 Bände. Man greift beinahe automatisch zu.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Aurelia, 13.09.2020

    Als Buch bewertet

    Nach all den schweren Schicksalsschlägen hat Sara ihr Leben geordnet und sieht nach vorne. Überraschenderweise wird sie auch von ihren Verfolgern in Ruhe gelassen. Doch der Schein trügt und bald schon passieren seltsame Dinge, die Sara an ihrem Verstand zweifeln lassen. Auch der Widerstand versucht sie zu beeinflussen und zu manipulieren, sodass schnell klar wird, dass sie der Spielball großer Mächte ist. Doch wer ist wirklich Freund und wer Feind? Ein undurchsichtiges Spiel geht in die nächste Runde.

    Optisch macht das Buch wieder einmal etwas her. Der dicke Klopper hat ein hübsches, wenn auch verstörendes Cover, welches allerdings gut zur Geschichte passt und der Buchschnitt ist sehr schön anzusehen.

    Die Geschehnisse gehen ohne große Unterbrechung vom zweiten Band weiter. Manchmal hatte ich Schwierigkeiten die Charaktere, die beispielsweise verstorben sind oder als tot gelten, zuzuordnen und mir fehlte da die Erinnerung, da die Charaktere auftauchen und genauso plötzlich wieder verschwinden. Wie schon erwartet plätschert die Geschichte größtenteils vor sich her, ohne dass etwas Nennenswertes geschieht. Das Verwirrspiel aus Band 1 und 2 geht weiter und einige neue Charaktere, die ich nicht einordnen konnte, tauchen auf und wollen Sara beeinflussen, sonst ist es aber nicht sonderlich spektakulär. Erst nach und nach erfährt man mehr über BSV und deren Hintergründe und die Situation spitzt sich gefährlich zu. Leider störten mich die Längen auch hier wieder. Ständig werden Sara Brocken an Wissen zugeworfen, die sie und auch der Leser überhaupt nicht einordnen können und dadurch bleibt das große Ganze ein Geheimnis, aus dem man nicht schlau wird. Genervt hat mich darüber hinaus, dass Sara gezwungen wird den Feinden etwas zurückzugeben, von dem sie nicht mal weiß was genau es ist. Wie sinnvoll ist es jemanden unter Druck zu setzen und leiden zu lassen, wenn dieser nicht einmal weiß worum genau es geht? Das fand ich vollkommen unnötig und sinnlos, auch wenn sie sich schlussendlich nach all dem Leid doch erinnert hat. Manchmal ging mir Saras naive und leicht dümmliche Art auf die Nerven, wenn sie Zusammenhänge, die schon seit Band 1 sonnenklar sind, immer noch nicht begreift und da wirklich begriffsstutzig ist. Das war manchmal etwas anstrengend zu lesen.

    Das Ende ist fulminant und das auf was ich schon seit Ende des ersten Bandes warte. Gerne hätte ich mehr über den Widerstand und BSV, Osseus, Kodiak etc erfahren. Da waren die Infos doch zu wenig und undurchschaubar. Bei so etwas Großem erwarte ich schon mehr Hintergrundinformation. Das Ende ist ziemlich offen und trotzdem gelungen, auch wenn ich gerne mehr erfahren hätte, was genau nach Saras Tat passiert, ob sich etwas änder und wie sich Lina weiterentwickelt.

    Fazit: Ein schöner Abschluss,wobei mich gerade die letzten 200 Seiten mitreißen und fesseln konnten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jukebook_Juliet, 10.09.2020

    Als Buch bewertet

    Feuerrache ist der abschließende Band der Widerstandstrilogie von Louise Boije af Gennäs. Vorab möchte ich darauf hinweisen, dass die Vorgängerbände Blutblume (Band 1) und Scheintod (Band 2) meiner Meinung vorher gelesen werden sollten, da mir selbst an so mancher Stelle das Hintergrundwissen fehlte. Dem Lesespaß tat mein „Unwissen“ jedoch keinerlei Abbruch.

    Inhalt:
    Monatelang wurde die 25jährige Sara von einer unbekannten Schattenorganisation an den Rand des Wahnsinns getrieben. Mehrere ihr nahestehende Personen sind unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen und auch Sara schwebt in höchster Lebensgefahr. Doch ihre Widersacher lassen nicht von ihr ab – zu groß ist die Gefahr, dass die junge Frau ihre dunklen Machenschaften enthüllt, denen bereits Saras Vater gefährlich nahe gekommen ist. Als ihre geheimnisvollen Verfolger ausgerechnet Saras jüngere Schwester Lina auf ihre Seite ziehen, versucht Sara alles, um ihre Widersacher ausfindig zu machen und endlich Erklärungen zu finden.

    Meine Meinung:
    Ich mag den flüssigen Schreibstil der Autorin, die es mit diesem jenen geschafft hat, mich trotz der vielen militärischen Begrifflichkeiten am Ball der Geschichte zu halten.
    Die Zeitungsartikel, die die Autorin innerhalb der Geschichte eingestreut hat, finde ich grundsätzlich eine gute Idee um die Leser*innen mit Fakten zu versorgen. Jedoch empfand ich die Anzahl und Länge dieser Artikel teilweise als too much.
    Sara, die in den Vorgängerbänden den Verlust von vielen geliebten Menschen verkraften musste, ist eine starke junge Frau, die trotz Ihrer vielen schrecklichen Erlebnisse nie den Kopf in den Sand steckt sondern einfach immer und immer weiterkämpft. Sie hat mich stark beeindruckt und ich finde, sie ist eine würdige Hauptprotagonistin dieser Trilogie, in der es um so viel mehr geht als nur Verschwörung, Korruption und Machtmissbrauch auf höchster Ebene.
    Wem kann Sara trauen? Allen? Niemandem?
    Ich habe während des Lesens ein solches Misstrauen gegenüber allen weiteren Protagonisten entwickelt, dass ich gedanklich wirklich voll und ganz in der Geschichte steckte und beim finalen Showdown sogar ein bisschen Herzklopfen hatte.

    Fazit:
    Verschwörungstheoretiker werden mit diesem Buch ihre wahre Freude haben. UND: Bitte unbedingt die Vorgängerbände Blutblume und Scheintod vorher lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Weitere Empfehlungen zu „Feuerrache / Widerstandstrilogie Bd.3 (ePub)
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Feuerrache / Widerstandstrilogie Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating