Meet me in L.A., Katrin Frank

Meet me in L.A. (eBook / ePub)

Ein Popstar zum Verlieben

Katrin Frank

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Meet me in L.A.".

Kommentar verfassen
Nachdem die Krankenschwester Stephanie von ihrem Verlobten vor dem Altar stehengelassen wurde, hat sie genug von der Liebe. Sie konzentriert sich lieber auf ihre Arbeit. Als jedoch plötzlich der weltberühmte Popstar Ryan Boyce in einem ihrer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 81301947

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Meet me in L.A."

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Jennifer H., 09.01.2017

    INHALT
    Die 28-jährige Wiener Krankenschwester Stephanie kann den Männern, nachdem sie von ihrem Ex-Freund kurz vor der Hochzeit betrogen worden ist, nicht mehr vertrauen.

    Doch dann tritt der 26-jährige Patient Ryan Boyce in ihr Leben. Der amerikanische Popstar stellt ihr geordnetes Leben völlig auf den Kopf und lädt sie zu sich nach Los Angelos ein...

    MEINUNG
    Katrin Franks Roman ist eine emotionale Berg- und Talfahrt, in der Hauptprotagonistin und Ich-Erzählerin Stephanie den Ton angibt. Einerseits liebt sie Ryan über alles, andererseits ist er ein Musiker und ständig umgeben von schönen Frauen; von den langen Tourzeiten ganz zu schweigen. Kurzum, von Anfang an steht diese Liebe unter keinem guten Stern. Denn Stephanies Zweifel und Angst vor einem erneuten Beziehungsfiasko sind groß. Sie möchte keinesfalls als Groupie enden.

    Stephanies ständige Unentschlossenheit war aufgrund der Vorgeschichte durchaus nachvollziehbar, aber in Summe z. T. nervig. Da hätte ich mir manches Mal ein klärendes Wort oder eine unmissverständliche Tat gewünscht. Darüber hinaus fand ich sie sehr authentisch und pflichtbewusst. Gut fand ich, dass ihre liebenswerten Freunde, allen voran Arzt Bernd, bei Problemen immer zur Stelle waren. Bernd hat den Plot wirklich bereichert.

    Ryans Rolle als überfürsorglicher Kerl, der unentwegt für ihr gemeinsames Glück kämpft, hatte etwas sehr ritterliches an sich, wobei die typischen Rockstar-Allüren ausblieben. Er agierte mehr als Prinz denn als Womanizer, was ich plottechnisch sehr erfrischend fand. Auf diese Weise blieben dem Leser einige leidige Klischees erspart. Einzig sein musikalisches Können wurde zugunsten der Liebesgeschichte etwas außen vor gelassen. Hier hätte ich mir mehr Informationen gewünscht.

    Inhaltlich konnte mich der Plot wegen der lebensnahen Protagonisten und der gelungenen Szenerie von sich überzeugen. Der Kontrast zwischen L. A. und Wien wurde gut herausgearbeitet. Zudem hat das anhaltende Beziehungswirrwarr den Leser bis zum Schluss bei der Stange gehalten. Spannungstechnisch lieferte vor allem das letzte Drittel noch einmal einen Höhepunkt. Der Epilog fiel in Hinblick auf die gesamte Handlung etwas klein aus. Dort hätte es ein paar Sätze mehr gebraucht.

    Die leichte und moderne Sprache der Autorin passten perfekt zur Story. Besonders die Wortgefechte bzw. Neckereien zwischen Stephanie und Ryan machten Laune. Insgesamt ließ sich der Roman recht zügig in einem Rutsch durchlesen.

    Das in Lila gehaltene Cover wirkt stimmungsvoll und harmonisch. Es verbreitet Loungeatmosphäre.

    FAZIT
    Ein kurzweiliger Frauenroman, der emotional mitreißt und kurz den Alltag vergessen lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie S., 07.12.2016

    Für mich ein sehr gelungenes Erstlingswerk der Autorin welches sich perfekt als Lektüre für einen entspannenden Urlaub oder ein verlängertes Wochenende eignet. In die Hauptfigur konnte ich mich auf Grund einer sympathischen und authentischen Erzählweise der Autorin perfekt hineinversetzen. Auch die Erzählung aus der "Ich - Perspektive" hat das Ganz noch authentischer für mich gemacht - hat mir wirklich sehr gut gefallen, obwohl ich ansonsten Bücher mit "Ich - Perspektive" eher meide.

    Stephanie wirkt wie "das nette Mädel" von Nebenan, verköpert nicht "die perfekte Frau" , wie sie uns sonst so oft präsentiert wird. Ein weiterer Pluspunkt für mich ;-D
    Romantik, Liebe (und ein bisschen mehr ;-)), überraschende Wendungen und einige gut in Szene gesetzte Ortswechsel geben einem ein spannendes, kurzweiliges Lesevergnügen.
    Der Roman hat eine angenehme Länge und verzichtet auf das oft unnötige „Hinausziehen“ von Handlungssträngen, was das Lesen sehr angenehm und kurzweilig macht.

    Alles in allem auf jeden Fall auch ein „heißer Tipp“ für die kühlere Jahreszeit – ab ins warme L.A. und schnappt euch euren eigenen Popstar Mädels ;-D (Taschentücher, Zigaretten (**Achtung keine Aufforderung zum Rauchen**) und/oder Schokolade und knappe Hotpants nicht vergessen ... ;-))

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Meet me in L.A.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!

10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie - nur bis 19.11.!

Sichern Sie sich nur bis 19.11.17 mit dem Gutscheincode 10BONUS17 einen 10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus ab einem Mindestbestellwert von 50.- €!
Mehr Infos hier!

X
schließen