Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Morphium, Mokka, Mördergeschichten / Inspector Nechyba (ePub)

Wien zur Zeit Joseph Maria Nechybas
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Joseph Maria Nechyba, der Kult-Ermittler aus dem alten Wien, ganz persönlich: Als 13-jähriger Knabe, der einem Gespenst in den Maurer Weinbergen nachspürt und später als junger Polizeiagent bei der Eröffnung des Wiener Burgtheaters, wo er dem Prinzen von...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113335245

eBook 10.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113335245

eBook 10.99
Download bestellen
Joseph Maria Nechyba, der Kult-Ermittler aus dem alten Wien, ganz persönlich: Als 13-jähriger Knabe, der einem Gespenst in den Maurer Weinbergen nachspürt und später als junger Polizeiagent bei der Eröffnung des Wiener Burgtheaters, wo er dem Prinzen von...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 30.07.2019
sofort als Download lieferbar

Morphium, Mokka, Mördergeschichten

Gerhard Loibelsberger

5 Sterne
(9)
Buch

14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2019
lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.07.2019
sofort als Download lieferbar

Rechtswalzer

Franzobel

0 Sterne
eBook

Statt 19.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 13.02.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 10.03.2021
eBook

9.99

Vorbestellen
Erscheint am 07.04.2021
eBook

9.99

Vorbestellen
Erscheint am 07.04.2021
eBook

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 10.03.2021
eBook

Statt 12.50 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2018
sofort als Download lieferbar

Alles ist lebend tot / Barbara Aubert Bd.1

Natalie Mesensky

4 Sterne
(5)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.07.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.02.2010
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Naschmarkt-Morde

Gerhard Loibelsberger

5 Sterne
(1)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2020
lieferbar

Mordgeschichten aus Österreich

Manfred Baumann, Christian Klinger, Gerhard Loibelsberger, Petra K. Gungl, Katharina Kutil, Reinhardt Badegruber, Beatrix Kramlovsky, Ingrid Sonnleitner, Fritz Messner

0 Sterne
Hörbuch-Download

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.12.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 16.50 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2020
sofort als Download lieferbar

Alles Geld der Welt

Gerhard Loibelsberger

4.5 Sterne
(16)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2020
lieferbar

Die Naschmarkt-Morde, Hörbuch

Gerhard Loibelsberger

0 Sterne
Hörbuch

19.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Morphium, Mokka, Mördergeschichten

Gerhard Loibelsberger

5 Sterne
(9)
Buch

14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2019
lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 30.07.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

0.00

Download bestellen
Erschienen am 05.04.2019
sofort als Download lieferbar

Der Bankert vom Naschmarkt

Gerhard Loibelsberger

0 Sterne
eBook

Statt 20.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Morphium, Mokka, Mördergeschichten / Inspector Nechyba"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vampir989, 07.09.2019

    Als Buch bewertet

    Klapptext:


    Joseph Maria Nechyba, der Kult-Ermittler aus dem alten Wien, ganz persönlich: Als 13-jähriger Knabe, der einem Gespenst in den Maurer Weinbergen nachspürt und später als junger Polizeiagent bei der Eröffnung des Wiener Burgtheaters, wo er dem Prinzen von Wales als Leibwächter dient. Nechyba trifft einen genervten Sigmund Freud und verhaftet Wilhelm Kerl, den Betreiber des Café Landtmann.
    Begleiten Sie Joseph Maria Nechyba durch das alte Wien sowie bei Ausflügen zur Basilika in Maria Taferl oder ins oststeirische Schloss Kapfenstein.

    Ich kenne schon viele Bücher von Gerhard Loibelsberger.Deshalb waren meine Erwartungen natürlich sehr groß.Und wieder wurde ich nicht enttäuscht.
    Der Autor präsentiert uns hier 13 Kurzkrimigeschichten welche im alten Wien um 1900 spielen.Jede Geschichte hat ihre eigene Handlung und spielt an einem anderen Ort in Wien.So erleben wir die unterschiedlichsten Charaktere und lernen viele tolle Sehenswürdigkeiten von Wien kennen.Nur der Ermittler ist immer Joseph Maria Nechyba.Auch baut der Autor in jede Geschichte die Kulinarik mit ein.Toll wie er Gerichte beschreibt.Ich hätte am liebsten gleich alles ausprobiert.Es handelt sich hier um teilweise echte,fiktive,humorvolle und tragische Geschichten.Alle Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir gut vorstellen.Auch der wienerische Dialekt hat mir sehr gut gefallen.Das gibt den Kurzgeschichten noch mehr Charme dazu.Durch die sehr ansprechende und fesselnde Erzählweise des Autors wurde ich förmlich in jede Geschichte hinein gezogen.Fasziniert hat mich besonders Ermittler Joseph Maria Nechyba.Seine etwas eigene Art zu ermitteln hat mich begeistert.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Ich hätte noch ewig weiter lesen können.
    Ewähnenswert ist auch noch ein Glossar am Ende des Buches.
    Auch das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu diesen Geschichten.Für mich rundet es das brillante Werk ab.
    Ich hatte viele unterhaltsame Stunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine S., 25.08.2019

    Als Buch bewertet

    Den Werdegang von Joeph Maria Nechybas, wird als Kieberer das ist ein Polizist bei uns in kleinen Episoden von 1873 bis 1917, in dem er als kleiner Rotzjunge bis hin als Oberinspektor in der Maria Taferl mit dem Militär zu Tun bekommt. Der Nechbas scheint ein ziemlich unsympathischer Zeitgenosse zu sein, der ständig am Essen und Trinken ist, aber so sieht er auch aus, relativ groß und gewichtig walzt er sich durch die Menschen. Er weiß was lecker ist und ihm gut schmeckt und kennt eine Vielzahl an Lokalitäten und das sind beileibe nicht wenige in Wien. Das Buch ist sehr interessant zu lesen vor allem in der Zeit in der es spielt. Er ist ab und zu unkorrekt zu seinen Verdächtigen hab ich herausgelesen und hat ab und zu auch mal zugeschlagen, aber je älter er wird desto gemütlicher wird er aber auch und kann so mansche tat auch nachvollziehen und auch verstehen. Der Schreibstil ist gut zu lesen am Ende ist ein Glossar wo alle Begriffe beschrieben sind, ich hätte mir gewünscht ein paar Rezepte dort zu finden, wo es doch so viel vom Essen geschrieben wurde. Ab und zu hab ich fast Hunger bekommen, die Sprache das Wienerisch hab ich gut verstanden und fand es echt amüsant und sehr schön. Mir hat es trotzdem sehr gut gefallen. Am besten die Geschichte mit den Nechybas Nemisis da musste ich echt herzhaft lachen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sontho, 01.09.2019

    Als Buch bewertet

    Das Cover des Buches ist auf die Reihe um den Kultermittler und die damalige Zeit abgestimmt. Eine der Kurzgeschichten spiegelt sich dezidiert wieder.

    Der Kultermittler Joseph Maria Nechyba darf durch die 13 Kurzgeschichten noch einmal ermitteln. Das leibliche Wohl kommt dabei auch nicht zu kurz. Die Episoden spiegeln den Werdegang des Polizisten in der Zeit von 1873 bis 1917 wieder. Zu Beginn war einfacher Polizist (Kieberer), zuletzt Oberinspektor in Maria Taferl.

    Einige der Geschichten greifen hauptsächlich den Polizeialltag in der damaligen Zeit auf. Andere wiederum stellen die Zeit des ersten Weltkriegs in den Mittelpunkt.
    Die kriminalistischen Ermittlungen sind mit einer gehörigen Prise
    Wiener Schmäh gewürzt. Das leiblich Wohl spielt ein wichtige Rolle!

    Die ausführlich Recherche und der Schreibstil mit Esprit und Humor geben den Geschichten einen besonderen Reiz. Sowohl die Orte der jeweiligen Handlung als auch die unterschiedlichen Charaktere sind sehr ansprechend beschrieben. Für den Leser entsteht ein genaues Bild der damaligen Zeit.
    Die Geschichten sind mit vielen österreichischen Begriffen gespickt. Diese werden meist in Fußnoten erklärt oder lassen sich aus der Handlung ableiten.
    Die Charaktere sind so unterschiedlich wie die Geschichten selbst. Neben historischen Persönlichkeiten tauchen kauzige Typen und selbstverständlich auch seriöse Charaktere auf.

    Zusammenfassend möchte ich festhalten, die Geschichten bieten nette Unterhaltung. Sie spiegeln eine Zeit und ein Lebensgefühl wieder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lucienne M., 29.08.2019

    Als Buch bewertet

    Inhalt:
    Joseph Maria Nechyba, der Kult-Ermittler aus dem alten Wien, ganz persönlich: Als 13-jähriger Knabe, der einem Gespenst in den Maurer Weinbergen nachspürt und später als junger Polizeiagent bei der Eröffnung des Wiener Burgtheaters, wo er dem Prinzen von Wales als Leibwächter dient. Nechyba trifft einen genervten Sigmund Freud und verhaftet Wilhelm Kerl, den Betreiber des Café Landtmann.
    Begleiten Sie Joseph Maria Nechyba durch das alte Wien sowie bei Ausflügen zur Basilika in Maria Taferl oder ins oststeirische Schloss Kapfenstein.

    Meine Meinung:
    Kurzgeschichten zu einem Buch zusammengefügt, mal etwas ganz anderes, aber gelungen

    Mir ist das Buch wegen dem außergewöhnlichen Cover sofort aufgefallen. Auch der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Der Schreibstil ist fehlerfrei, spannend und sehr bildhaft. Man kann sich problemlos in alle Situationen und Orte reinversetzen. Die Seiten fliegen beim Lesen nur so dahin und ich habe die Geschichte innerhalb weniger Tage verschlungen.Gute Erkenntnisse und viele Erfahrungen vermitteln dem Leser eine realistische Geschichte, die auch zum Nachdenken anregt. Ein tolles Buch für angenehme Stunden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.07.2019
sofort als Download lieferbar

Rechtswalzer

Franzobel

0 Sterne
eBook

Statt 19.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 13.02.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 10.03.2021
eBook

9.99

Vorbestellen
Erscheint am 07.04.2021
eBook

9.99

Vorbestellen
Erscheint am 07.04.2021
eBook

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 10.03.2021
eBook

Statt 12.50 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2018
sofort als Download lieferbar

Alles ist lebend tot / Barbara Aubert Bd.1

Natalie Mesensky

4 Sterne
(5)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.07.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.02.2010
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Morphium, Mokka, Mördergeschichten / Inspector Nechyba (ePub)
Weitere Artikel zum Thema
0 Gebrauchte Artikel zu „Morphium, Mokka, Mördergeschichten / Inspector Nechyba“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating