10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

STILL ALIVE - Sie weiß, wo sie dich findet (ePub)

Thriller
 
 
Merken
Merken
 
 
Ein malerischer Küstenort, der dunkle Geheimnisse birgt und eine junge Frau in größter Gefahr. Die Bestsellerautorin von »Beste Freundin« und »Missing« mit einem weiteren spannenden Thriller.

Ihr Geheimnis kann sie alles kosten ...

Als Libby einen...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 108047242

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "STILL ALIVE - Sie weiß, wo sie dich findet"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    29 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 26.07.2019

    Als Buch bewertet

    Elizabeth "Libby" Hall und ihr Ehemann Jamie nutzen die Chance für eine einwöchige Auszeit in Cornwall, als sie auf einen Flyer für einen Haustausch aufmerksam werden. Vor allem Libby hat in den letzten Wochen viel durchgemacht. Sie hat einen Unfall an der Schule gehabt, wo sie als Lehrerin arbeitet und dabei eine Fehlgeburt erlitten.
    Das Ferienhaus "The Hideaway" in Cornwall erweist sich im Vergleich zu ihrer kleinen Souterrainwohnung in Bath als luxuriöser Traum, aber Libby behagt es dort nicht. Sie fühlt sich beobachtet und findet seltsame Dinge in dem Haus, die einen fragwürdigen Blick auf die Besitzer werfen lassen. Libby hat Angst und den Eindruck, dass sie nicht allein in dem Haus sind und ist froh, dass sie den Aufenhalt dort vorzeitig beenden können. Doch zu Hause kommt das Paar nicht zur Ruhe. Es beginnt ein regelrechter Psychoterror durch Unbekannte und dann wird eine Leiche gefunden, die dem Roman eine überraschende Wendung gibt.

    Weg von den mysteriösen Ereignissen in "The Hideaway" (Teil 1) nimmt der Roman einen ganz anderen Verlauf, bei dem zunächst ein längerer Rückblick in das Jahr 2008 (Teil 2) erfolgt. Im weiteren Verlauf zurück in Bath (Teil 3) erklären sich zwar die Vorfälle in Cornwall schlüssig, aber ich empfand die Handlung sehr konstruiert und zudem wurde mir durch den Titel und den Klappentext schon zu viel verraten. Spannung mochte da ab Teil 2 nicht mehr aufkommen, Thrillerelemente waren nur in Teil 1 vorhanden.
    Die Charaktere sind dazu wenig sympathisch, ihre Handlungen zum Teil so unüberlegt, dass man nur schwer mit ihnen mitfühlen kann. Libby hat ein geringes Selbstbewusstsein, ist eifersüchtig und ängstlich, ihr Ehemann Jamie verhält sich sehr passiv, wirkt denkbar blass und konturlos, was ich anstrengend fand.

    Der Thriller ist aus der Perspektive von Libby geschrieben, so dass man als Leser nur ihre Sicht der Dinge wahrnehmen und sich nicht gewiss sein kann, ob Libby so traumatisiert ist, dass sich die Szenarien eingebildet oder ob ihr jemand - und vor allem aus welchem Grund - schaden möchte. Durch den Prolog und den Titel des Romans ahnt man aber bereits, dass es Dinge aus der Vergangenheit sind, die Libby nun einholen.
    Als Leser fühlt man ihr Unbehagen, hat aber gleichzeitig das Gefühl, dass Libby nicht ganz unschuldig an ihrer Situation ist und etwas Entscheidendes verbirgt, was ihr auf der Seele lastet.
    Der Epilog bringt noch einmal eine Wendung, die mir gut gefallen hat, auch wenn ich die Beweisführung nicht sehr realistisch fand.

    "Still Alive" ist wieder einer der Romane, bei der Protagonistin sich in Geheimnisse und Lügen verstrickt und am Ende von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Er kann damit meiner Meinung nach nicht mit dem spannenden Psychothriller "Missing" mithalten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    27 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fredhel, 15.07.2019

    Als eBook bewertet

    Dieser Thriller hat alle Komponenten, die für mich das perfekte Leseerlebnis ausmachen.
    Aus einer alltäglichen Geschichte erwächst schleichend ein Albtraum. Hier geht es um Libby und Jamie, einem Ehepaar, das durch einen Häusertausch zu einem Urlaub am Meer kommt, den es sich normalerweise nicht leisten könnte. Ein hochmodernes, frisch renoviertes Haus erwartet sie in Cornwall. Doch schnell häufen sich merkwürdige Begebenheiten, eigentlich alles Banalitäten wie offen stehende Haustüren oder merkwürdige Nachbarn, die alles zusammen genommen eine bedrückende Atmosphäre erzeugen. Fast schon erleichtert kehren die beiden nach der Ferienwoche in ihre kleine Londoner Wohnung zurück, dabei beginnt der Albtraum jetzt erst richtig mit leer geräumten Konten und mysteriösen Liebesbriefen und auch dem ein oder anderen Todesfall....
    Als Leser hat man herrlich viele Möglichkeiten zu spekulieren. Wer von den beiden spielt ein falsches Spiel? Oder ist einer geisteskrank? Haben die beiden Feinde? Droht die Gefahr von innen oder von aussen?
    Kurz gesagt, ich musste dieses Buch in einem Rutsch durchlesen und kann es gerne weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea T., 12.01.2021

    Als Buch bewertet

    spannend

    Libby kann ihr Glück kaum fassen. Sie findet in ihrem Briefkasten einen Flyer für einen Haustausch. Da sie und ihr Mann dringend eine kurze Auszeit benötigen, sagt sie zu. In Cornwall sind sie überwältigt, wie groß und luxuriös die Villa ist. Doch schon am nächsten Tag geschehen mysteriöse Sachen. Türen sind offen, die doch vorher geschlossen wurden und Libby hat immer mehr das Gefühl, dass sie beobachtet und verfolgt wird.

    Das Buch hat mir gut gefallen. Es war flüssig und spannend geschrieben. Ich musste einfach wissen warum Libby sich so verfolgt gefühlt hat und habe das Buch daher für das Buch nur zwei Tage gebraucht. Wir erfahren auch, dass es ein Traumatisches Erlebnis auf Libby´s großer Reise in ihrer Vergangenheit gegeben hat. Als die Stelle kam, wo herauskam was damals passiert ist, musste ich bei lesen immer etwas umdenken und war ab und zu etwas verwirrt, bis mir mein Gedankenfehler auffiel. Ich hätte zu gerne gewusst wie es ihr denn zum Schluss doch noch ergangen ist. Leider war die Geschichte nicht ganz zu Ende erzählt. Aber dies hätte das Buch noch länger gemacht. 4 von 5*.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „STILL ALIVE - Sie weiß, wo sie dich findet“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating