Die Gänsemagd, Brüder Grimm

Die Gänsemagd (DVD)

Brüder Grimm

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Gänsemagd".

Kommentar verfassen
Es war einmal die schöne Prinzessin Elisabeth, die war schon lange dem Prinzen Leopold versprochen. Doch auf dem Weg zur Hochzeit zwingt die böse Magd die Prinzessin zum Rollentausch. Und nur das treue Pferd Falada weiß um den Betrug. So wird die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 21722855

Auf meinen Merkzettel
Das mach ich selbst (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Gänsemagd"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    20 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A., 18.03.2010

    Eine schöne Neuverfilmung von der Gänsemagd. Die altbekannte Geschichte: die Prinzessin soll sich mit ihrer Magd auf den Weg zum Prinzen machen und die Magd zwingt die Prinzessin zum Rollentausch. Außerdem lässt die Magd Falada, das sprechende Pferd der Königstochter, unter einem Vorwand köpfen. Die Magd wird Prinzessin und die echte Prinzessin muss als Magd die Gänse hüten. Am Ende siegt aber doch das Gute und die echte Prinzessin heiratet den Prinzen, während die böse Magd davon gejagt wird. In dieser Verfilmung ist Falada anders als gewohnt kein Schimmel, sondern ein Rappe. Das ist ungewohnt, aber nicht schlimm. Was schlimm ist, ist, dass im Gegensatz zu anderen Verfilmungen, Falada nicht wieder hergestellt wird. Schade .... aber sonst ist der Film ganz gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    16 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christin, 19.05.2010

    ich finde das original besser... aber auch diese version ist sehenswert...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., Astrid, 26.12.2010

    Schöne Neuverfilmung. Empfehle ich gerne weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Gänsemagd“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating