Bücher zum Christentum

Ohne das Christentum ist die Geschichte und Kultur, die Kunst und Gesellschaft des Abendlandes nicht zu verstehen. Auch wenn sich Europa immer weiter vom Christentum entfernt, verstehen wir seine Grundlagen nicht ohne den Blick auf das Christentum. Aber der Einfluss des Christentums ist nicht auf Europa beschränkt geblieben, auch auf den anderen Kontinenten hat das Christentum Gläubige gewonnen.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Christentum als bleibende Orientierung

In Deutschland erklären heute die Nachrichten, was der Gründonnerstag ist und warum Christen Ostern feiern. Immer weniger Deutsche sind Mitglied einer christlichen Konfession. Trotzdem gibt es auch hierzulande viele Anhänger des Christentums, die ihren Glauben überzeugend leben. Eine Religion, die 2.000 Jahre Bestand hat, zeigt Schatten- und Sonnenseiten. Viele Menschen, die sich von den Kirchen abgewandt haben, glauben weiterhin an Jesus Christus, den sie für den überzeugendsten Menschen halten, der je gelebt hat. Und sie lesen die Bibel wegen der Kraft ihrer Sprache und ihrer universellen Ethik.

X
schließen
Die schönsten Geschichten erzählt man mit CEWE

Sparen Sie jetzt 10.- € - Die schönsten Geschichten erzählt man mit CEWE

*Gültig bis 30.11.2017 für jedes CEWE FOTOBUCH _ab Format XL mit Code: CF1011. Pro Kunde 1x einlösbar unter www.weltbild-fotoservice.de. Nicht mit anderen Codes kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.

X
schließen