Briefmarken

Ihr Name klingt nach längst vergangenen Zeiten - und dennoch "wandern" auch heute noch jährlich Abermilliarden von ihnen rund um den Globus: Briefmarken! 175 Jahre ist es nun her, dass das erste "Postwertzeichen" auftauchte, bald darauf kam schon das Briefmarken-Sammeln in Mode - und ist es bis heute geblieben ... Wer wissen will, was seine Briefmarken wert sind, findet hier eine große Auswahl an übersichtlichen Katalogen zu jedem Sammelbereich – und noch viel mehr Wissenwertes rund um die kleinen Marken.

Ansicht:
  • Grid
  • List
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Sachsen-Dreier und blaue Mauritius ...

... sind zwei der bekanntesten (und teuersten!) Briefmarken der Welt. Zu den berühmten Marken und ihren wechselnden Besitzern gibt es oft kuriose Geschichten. Bekannt ist die Begebenheit um die bundesdeutschen Olympia-Marken von 1980. Da diese Olympischen Spiele in Moskau seinerzeit vom Westen (auch von der BRD) boykottiert wurden, kamen die bereits gedruckten Marken nie in Umlauf - bis auf einen Bogen, den die Gattin des damaligen Postministers vorab erhalten hatte ... Klar, dass die wenigen Exemplare, die damals verschickt wurden, heute hoch gehandelt werden!

Nur für kurze Zeit: 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis!

Nur für kurze Zeit: 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis!

Weihnachten steht vor der Tür: Machen Sie sich selbst eine Freude mit 26 Ausgaben der GALA. Bestellen Sie bis zum 11.12. und erhalten Sie eine 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis als Dankeschön. Mehr Infos hier.

X