Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Im Jahr 1899 lässt der Deutsche Kaiser aus organisatorischen Gründen das Jahrhundert ein Jahr zu früh enden. Vor der Zeitenwende zum 20. Jahrhundert liegt es an Kriminalcommissar Joseph Kreiser, eine Reihe tragischer Todesfälle aufzuklären, die auf den...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 140879263

eBook 9.99
Download bestellen
Andere Kunden interessierten sich auch für

Leipziger Zeitenwende

Gregor Müller

4.5 Sterne
(13)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2022
lieferbar

Eisflut 1784 / Historischer Kriminalroman

Marco Hasenkopf

4.5 Sterne
(10)
eBook

Statt 13.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 18.11.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 13.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2022
sofort als Download lieferbar

1942 - Das Labor

Paul Schüler

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.08.2022
sofort als Download lieferbar

Tödliches Allerlei / Krimi im GMEINER-Verlag

Monique Scharmacher

3.5 Sterne
(7)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.01.2010
sofort als Download lieferbar

Der andere Tod

Anja Jonuleit

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 23.04.2013
sofort als Download lieferbar

Eisige Tage / Seiler und Novic Bd.1

Alex Pohl

4.5 Sterne
(76)
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 24.12.2018
sofort als Download lieferbar

Auf der Flucht / Ralf Parceval Bd.2

Chris Landow

3 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar

Engel des Todes / Paul Stainer Bd.3

Thomas Ziebula

5 Sterne
(26)
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.02.2022
sofort als Download lieferbar

Grabeskälte / Kommissar Lüders Bd.1

Maren Schwarz

5 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2009
sofort als Download lieferbar

Kurzschluss / August Häberle Bd.10

Manfred Bomm

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.01.2010
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.03.2013
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

12.90

Vorbestellen
Erschienen am 27.09.2022
Jetzt vorbestellen
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.02.2022
sofort als Download lieferbar

Leipziger Zeitenwende

Gregor Müller

4.5 Sterne
(13)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2022
lieferbar

Effekte Klärungsorientierter Psychotherapie bei Persönlichkeitsstörungen

Eva Diermann, Gregor Müller, Meike Sachse, Rainer Sachse

0 Sterne
eBook

10.00

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar

Völkerschau

Gregor Müller

5 Sterne
(11)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Gesangsklasse: Schülerheft

Roland Bolender, Gregor Müller

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

39.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2012
lieferbar
eBook

51.49

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2006
sofort als Download lieferbar
eBook

51.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2006
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Leipziger Zeitenwende / Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    de.Susi, 05.05.2022

    Als Buch bewertet

    Kurz vor der Zeitenwende zum 20.Jahrhundert erschüttert eine Selbstmord Serie Leipzig.
    Doch Kriminalcommissar Joseph Kreiser, vermutet, dass dahinter mehr steckt.
    Die gewählte Darstellung, das Joseph seiner Vermieterin und Freundin Hannah das Geschehen als Tageszusammenfassung schildert, finde ich überaus gelungen.
    Sie ist eine sehr kluge, und feinfühlige Frau die Joseph in seinen Ermittlungen durch interessante Ansätze unterstützt. Auch erkennt sie seinen inneren Kampf und baut ihm durch behutsames Ansprechen eine Brücke, welche er gern nutzt. Somit ist die ein Paradebeispiel er emanzipiert und modernen Frau die allmählich in der geschichtlichen Entwicklung aus dem Schatten der Männervorherrschaft hervortritt.
    In Anbetracht der herrschenden gesellschaftlichen als auch gesetzlichen Meinung wagen sich beide sehr mutig hervor.
    Besonders interessant sind für mich als Leipzigerin wie schon im Buch "Völkerschau" die Schilderungen der Örtlichkeiten. Mitunter lerne ich dadurch etwas neues aus der Geschichte Leipzigs.
    Für mich war dies wieder ein sehr gelungener historischer Kriminalroman aus dem alten Leipzig. Sehr gern empfehle ich dieses Buch weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    mabuerele, 20.02.2022

    Als Buch bewertet

    „...Die Menschen wussten überhaupt nichts von der wahren Bedeutung dieses heiligen Festes! Sie kauften Bäume, um sie in die Stube zu stellen, und schmückten sie mit Kerzen, um die Dunkelheit zu bekämpfen. Was für ein aussichtsloser und törichter Kampf...“

    Eigenartiger Gedanke, den ein Besucher des Leipziger Weihnachtsmarktes am 23. 12. 1988 hat. Kriminalcommissar Joseph Kreisler hat gerade andere Probleme. Irgendjemand verkauft falsche Lottoscheine. Wenn die Täter nicht bis Silvester gefunden sind, dürften sie mit dem Geld verschwunden sein, denn dann wäre Zahltag. Für die Besitzer kommt demzufolge zu Neujahr das große Erwachen.
    Der Autor hat erneut einen spannenden Krimi im historischen Leipzig angesiedelt. Er bleibt seine Schriftstil treu. Der Commissar erzählt jeden Abend seinen Tagesablauf seiner Vermitterin Hannah. Die alte Dame war einst Lehrerin und ist nun erblindet. Trotzdem nimmt sie lebhaften Anteil am Leben in der Stadt. Sie engagiert sich auch für die Rechte der Frauen.
    Ein zweiter Fall beschäftigt seit heute den Commissar. Eine junge Prostituierte fiel aus ihrer Wohnung. War das wirklich Selbstmord? Was aber sollte das Pamphlet mit den apokalyptischen Reitern bei der Toten?
    Neben der exakten Beschreibung der Ermittlungsarbeit erfahre ich eine Menge über Leipzig. Ich folge Kreisler auf seinen Weg in Druckerei, denn dort erhofft er sich Informationen zu den Lottoscheinen.
    Da die Mutter von Henriette, der Toten, in der Leipziger Arbeitsanstalt untergebracht ist, lerne ich diese Einrichtung umfassend kennen. Der Oberaufseher erläutert das Prinzip:

    „...Es geht nicht darum, dass die Wege schneefrei sind, sondern um Besserung unserer Schützlinge. Nur durch die Gewöhnung an beständige und vor allem eintönige Arbeit sowie einen gottgefälligen Lebenswandel können die Sünder auf ein besseres Leben hoffen...“

    Josephs Vorgesetzter ordnet na, dass sich Joseph um die Pressearbeit kümmert und den Selbstmord ad acta legt. Da gibt es einen weiteren Toten. Vor dessen Haus wartet schon Staatsanwalt Gustav Möbius.
    Der Tote war Major A. D. Der wollte sich am Nachmittag vor dem Panorama der Schlacht von St. Privat treffen. Joseph und Gustav gehen zum Treffen. Zuerst werden sie von dem Besucher mit der Unzulänglichkeit des Gemäldes konfrontiert.

    „...Hier zum Beispiel, der General von Craushaar: Der ist doch ganz woanders gefallen. Und überhaupt, viel zu viele Preußen! Wo sind denn die Sachsen?...“

    Durch akribische Arbeit gelingt es Joseph Kreisler, nicht nur den Lottofälscher zu fassen, sondern auch die Selbstmorde aufzuklären. Ideengeber war dabei nicht zuletzt Hannah. Dass diese aber auch mit einem der Verdächtigen gesprochen hat, fand Kreisler leichtsinnig.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich hoffe auf weitere Fälle.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Isabel R. (engi), 23.02.2022

    Als Buch bewertet

    In diesem zweiten Kriminalroman des sympathischen Autors Gregor Müller geht es wieder einmal hoch her. Wenige Tage vergehen nur im Laufe der Geschichte, doch die sind gespickt mit Leichen und allerhand sonstiger Unannehmlichkeiten. Ursprünglich sollte sich Kriminalcommissar Joseph Kreiser im Auftrag seines Vorgesetzten ja um die Machenschaften einer ominösen Lottobande kümmern, auf deren krumme Tour schon so manch braver Bürger reingefallen war. Doch wie so oft im Leben des Untermieters der berenteten Lehrerin Hannah kommt alles anders als gedacht. Durch Zufall stolpert Kreiser über ein junges Mädchen, das eine vermeintliche Selbstentleibung vorgenommen hatte und schon bald findet er sich in einem Gewirr von immer neuen Gräueltaten wieder, deren Aufklärung ihn alles andere vergessen lassen …


    Wie schon in ersten Teil dieser historischen Kriminalreihe durfte ich als Leserin mit Hannahs Hilfe an den Aufklärungsarbeiten des Commissars teilhaben. Beim gemeinsamen Nachtmahl erzählt Kreiser nämlich seiner blinden Vermieterin, was er tagsüber erlebt hat und wie gewohnt tut sie ihr Bestes ihn tatkräftig bei seinen Ermittlungen zu unterstützen. Doch diesmal öffnet er ihr auch sein Herz und weiht sie in ein Geheimnis ein, an dem er schon seit vielen Jahren schwer zu tragen hat …


    Gregor Müllers angenehme und flüssige Art zu schreiben hatte mich schnell an das Buch gefesselt und so unternahm ich eine Reise in die Vergangenheit, die spannend und unterhaltsam zugleich war. Ich marschierte und flanierte mit den Protagonisten durch ein Leipzig vor über hundert Jahren, wo das Klappern der Hufe sich mit dem Bimmeln der „Roten“ und der „Blauen“ abwechselte, wo man noch Ochsenfleisch mit saurer Sauce aß und sich zur Zerstreuung im Herzen der Altstadt in Deutschlands ältestem Kaffeehaus, dem „Kaffeebaum“, ein Tässchen des heißen Getränks gönnte. Der Roman ist zusammengesetzt aus einer guten Mischung an Krimi, Geschichte und Menschlichkeit und ich freue mich bereits heute auf einen möglichen dritten Band dieser interessanten Reihe. Ich vergebe mit fünf Sternen die volle Punktzahl und erwäge nun endlich auch mal in diese interessante Stadt zu fahren. Gute Arbeit, lieber Gregor, und bis zum nächsten Mal!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Oxen - 5 - Noctis

Jens Henrik Jensen

0 Sterne
Hörbuch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2022
lieferbar

Eisflut 1784 / Historischer Kriminalroman

Marco Hasenkopf

4.5 Sterne
(10)
eBook

Statt 13.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 18.11.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2022
lieferbar

Die falsche Zeugin

Karin Slaughter

3 Sterne
(2)
Buch

Statt 22.00 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2022
lieferbar
eBook

Statt 13.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2022
sofort als Download lieferbar

1942 - Das Labor

Paul Schüler

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.08.2022
sofort als Download lieferbar

Tödliches Allerlei / Krimi im GMEINER-Verlag

Monique Scharmacher

3.5 Sterne
(7)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2022
sofort als Download lieferbar

Grabeskälte / Kommissar Lüders Bd.1

Maren Schwarz

5 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2009
sofort als Download lieferbar

Kurzschluss / August Häberle Bd.10

Manfred Bomm

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.01.2010
sofort als Download lieferbar

Der andere Tod

Anja Jonuleit

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 23.04.2013
sofort als Download lieferbar

Eisige Tage / Seiler und Novic Bd.1

Alex Pohl

4.5 Sterne
(76)
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 24.12.2018
sofort als Download lieferbar

Auf der Flucht / Ralf Parceval Bd.2

Chris Landow

3 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar

Engel des Todes / Paul Stainer Bd.3

Thomas Ziebula

5 Sterne
(26)
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.02.2022
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Leipziger Zeitenwende / Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag (PDF)
Weitere Artikel zum Thema
0 Gebrauchte Artikel zu „Leipziger Zeitenwende / Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating