%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Stress, Termine, Verpflichtungen - und das Essen wird zur Nebensache. Wenn uns der Hunger überkommt, greifen wir zu dem, was schnell verfügbar ist: zum belegten Brötchen vom Bäcker, zum Schokoriegel aus dem Automaten oder zum Fastfood. Die Folge: Wir neigen...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 101255797

Printausgabe 12.00 €
eBook -8% 10.99
Download bestellen
Andere Kunden interessierten sich auch für

No time to eat

Sarah Tschernigow

4 Sterne
(52)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.12.2018
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der Lebensfreude-Kalender 2023

Doris Wolf, Merkle Rolf, Maja Günther

5 Sterne
(4)

9.80

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 7.99

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 59.99

44.99

(3.75€ / Liter)

In den Warenkorb
lieferbar

Knobelspiel Holz

4.5 Sterne
(8)

9.99

Leider schon ausverkauft

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 9.99

6.95

In den Warenkorb
lieferbar

34.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 13.98

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

Perspektiven

Roland Kaiser

5 Sterne
(7)
CD

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2022
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

No time to cook

Sarah Tschernigow

0 Sterne
eBook

Statt 19.99 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 06.01.2020
sofort als Download lieferbar

No time to cook - Das Kochbuch

Sarah Tschernigow

4 Sterne
(1)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2020
lieferbar

No time to eat

Sarah Tschernigow

4 Sterne
(52)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.12.2018
lieferbar
eBook

39.99

Download bestellen
Erschienen am 11.08.2008
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "No time to eat / Ullstein eBooks"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    27 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diana E., 20.01.2019

    Als eBook bewertet

    Sarah Tschernigow – No time to eat

    Im Großen und Ganzen ist das Buch von der Fitnessreporterin und Bloggerin ein Ratgeber fürs gesunde Essen, die uns ihren persönlichen Weg näherbringt und dabei auch aus ihrer Vergangenheit plaudert, was sie dazu bewogen hat, ihre Ernährung umzustellen.

    In erster Linie geht es darum, dass jeder das Essen soll was ihm schmeckt, bevorzugt „Clean Food“, also möglichst naturbelassen und ohne viele Zusatzstoffe. Kantinenessen und das belegte Brötchen vom Bäcker sollten eher ausgetauscht werden, mit Snacks, die man selbst zubereitet, es werden nicht nur Kalorien sondern auch Zeit eingespart. Das Buch ist interessant, aber leider gibt es hier für mich zu wenig Rezepte.
    Es gibt es einen Crash-Kurs in Nahrungsmittellehre, im Kalorienzählen, Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate. Leicht verständlich konnte ich mich durch das Buch lesen und ja, es ist interessant und hat mich tatsächlich so neugierig gemacht, das ich meinen ersten Eindruck revidiert habe.
    Tatsächlich ist es sogar so, dass ich auf die Lebensmittelverpackungen geschaut habe und vielleicht sogar ein ganz kleines bisschen „besser“ einkaufe, obwohl ich immer noch das kaufe, was mir schmeckt.
    Die persönliche Geschichte der Autorin ist ebenfalls interessant und es gefällt mir, dass sie zugibt, auch nicht immer alles richtig gemacht zu haben, und dass es sogar gesundheitliche Konsequenzen hatte, ohne mit dem Finger auf die anderen zu zeigen.
    Anhand von Beispielen wird dem Leser erklärt, wie sich Essgewohnheiten ändern können und dazu führen, dass man nicht mehr so schlapp und müde ist, und als Nebeneffekt sogar das Gewicht reguliert, egal ob man nun ab- oder zunehmen möchte.

    Also was lässt sich sagen?
    Das Buch kann, muss aber nicht gelesen werden.
    Der Erzählstil ist locker und leicht verständlich.
    Die Ernährungstipp sind gut durchführbar.
    Es gibt zu wenig Rezepte, aber das ist jetzt auch nicht zwingend erforderlich.
    Die Worte „Clean Food“ sind viel zu oft verwendet worden.

    Fazit: Von mir bekommt das Buch 3 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nijura, 04.01.2019

    Als Buch bewertet

    Gesund essen, auch wenn es stressig ist

    Sarah Tschernigow stellt in ihrem Buch Möglichkeiten vor, wie man unkontrolliertes Essen, besonders in Situationen, in denen man keine Zeit hat, vermeidet. Einfache, klare Strukturen und die richtige Entscheidung bei der Wahl des Essens sind machbar und gar nicht so schwierig, wie es immer scheint.

    Meine Meinung:
    Als ich mir das Buch bestellt habe, dachte ich eigentlich, dass es sich eher um ein Buch mit zahlreichen Rezepten handeln würde, als ich es dann so durchgeblättert habe, habe ich festgestellt, dass doch ziemlich viel Text darin ist und nur ganz hinten wenige Rezepte.
    Aber entgegen meiner Befürchtung hat sich das Buch wirklich sehr leicht und flüssig lesen lassen.

    Natürlich erfindet auch die Autorin nicht das Rad neu, das Buch enthält keine revolutionäre neue Art des Abnehmens, aber es hat mir gute Motivation geliefert mich gesünder zu ernähren, kritischer darauf zu achten, was ich eigentlich kaufe, Zutatenlisten genauer zu inspizieren und das einfache Lebensmittel oft die besten sind.
    Sarah Tschernigow erzählt anschaulich aus ihren eigenen Erfahrungen. Sie gibt gute Tipps, was man unterwegs mitnehmen könnte, damit einem der Heißhunger nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht und wie man in Hotels und Restaurants halbwegs gesund essen kann.
    Zwei Sätze haben mir besonders gut gefallen:
    „Wir wollen alle toll aussehen, fit sein, schlank und gesund, aber am liebsten nichts investieren und so bequem wie möglich leben.“
    „Wir bewegen uns erst dann, wenn der Schmerz groß genug ist, und wir an einem Punkt sind, wo wir so richtig die Schnauze voll haben.“

    Ja, und so ist es ja auch meistens, nicht wahr?

    Sarah Tschernigow hat auch etliche Podcasts zum Thema Ernährung gemacht, die werde ich mir in nächster Zeit nach und nach anhören. Ein wenig Motivation schadet nie ;)

    Fazit: Motivierendes Sachbuch zum Thema gesunde Ernährung (kein Abnehmbuch im herkömmlichen Sinne).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

26.99

(107.96€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

Mimik

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(20)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 7.99

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

27.99

(69.28€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Never - Die letzte Entscheidung

Ken Follett

5 Sterne
(11)
Buch

Statt 32.00 5

19.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2022
lieferbar

Statt 59.99

44.99

(3.75€ / Liter)

In den Warenkorb
lieferbar

39.99

In den Warenkorb
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „No time to eat / Ullstein eBooks“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating