Bücher zur Theoretischen Physik

Wir brauchen uns heute nicht mehr zu fragen, warum ein Apfel vom Baum fällt und nicht ins Weltall entschwebt. Das Gesetz der Schwerkraft ist entdeckt und hilft verstehen, wie unsere Welt funktioniert. Aber natürlich hat die Theoretische Physik auch heute noch viele Fragen zu klären. Unsere Bücher zeigen, welche Fragen die Disziplin heute beschäftigen.

Ansicht:
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Erscheinungstag aufsteigend
  • Erscheinungstag absteigend
  • Beste Bewertung

Theoretische Physik: Empirie und ihre Theorien

Die Theoretische Physik führt empirische Modelle auf mathematisch zu berechnende Grundlagentheorien zurück oder entwickelt Hypothesen für eine neue Theorie, die dann wieder empirisch überprüft werden muss. Dazu werden etwa aus bekannten Größen unbekannte errechnet und bestimmte Ergebnisse vorhergesagt. Daraus erhellt, dass die Experimentalphysik und die theoretische Physik in einem engen Zusammenhang stehen. Doch können Theorien lange Zeit experimentell nicht nachprüfbar sein, wie man auch genau gemessene Werte durch dazugehörige Theorien nicht erklären können muss. Ein Anstoß, die Theorie weiterzuentwickeln ...