Bücher zur Thermodynamik

Am Anfang stand die Dampfmaschine. An ihr studierte man die Grundlagen der Thermodynamik, auch Wärmelehre genannt. Energie umverteilen zwischen verschiedenen Erscheinungsformen, um so Arbeit zu verrichten, klingt in der Theorie einfach, doch um Kraft für den Menschen nutzbar zu machen, braucht es viel Intelligenz und Aufwand.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Bücher zur Thermodynamik: Über die Hauptsätze hinaus

Bestimmt haben Sie schon einmal vom ersten oder x-ten Hauptsatz der Thermodynamik gehört. Aber wussten Sie, dass es auch einen "nullten" Hauptsatz der Thermodynamik gibt? Die Wissenschaft der Thermodynamik geht auf die Anfänge des 19. Jahrhundert zurück. Bis heute sind neue Erkenntnisse über Temperatur, Druck, Volumen, Teilchenzahl und Geschwindigkeit dieser Teilchen zu gewinnen.