Gesund Kochen



Gesund Kochen – das ist kein Widerspruch!

Tipps für eine gesündere Küche

Lebensmittel, die Sie besser meiden sollten


Mehr zum Thema Gesund Kochen

Gesund Kochen
Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

8.50

(10.49€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2019
lieferbar

44.99

(354.25€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

22.99

(65.69€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Medical Cuisine - das Anti-Entzündungskochbuch

Johann Lafer, Matthias Riedl

0 Sterne
Buch

28.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2022
lieferbar

Essen gegen Arthrose Das Kochbuch

Johann Lafer, Petra Bracht, Roland Liebscher-Bracht

4.5 Sterne
(19)
Buch

Statt 29.99 5

19.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2021
lieferbar

22.99

(65.69€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Heilen Sie Ihren Diabetes

Matthias Riedl

4.5 Sterne
(2)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2022
lieferbar
Buch

Statt 16.99 21

12.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 05.07.2021
lieferbar

Gesünder geht's kaum

Anne Fleck, Bettina Matthaei

5 Sterne
(1)
Buch

33.00

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

(138.83€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Medical Cuisine - das Anti-Entzündungskochbuch

Johann Lafer, Matthias Riedl

0 Sterne
eBook

Statt 25.99 19

23.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2022
sofort als Download lieferbar

Selbstgemacht schmeckt besser

Sarah Schocke

4 Sterne
(1)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2022
lieferbar

Abnehm Blitzrezepte nach dem 20:80 Prinzip

MATTHIAS DR. MED. RIEDL

5 Sterne
(32)
Buch

Statt 16.99 21

12.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2020
lieferbar

Blitzrezepte für einen gesunden Darm

Dr. Nicole Schaenzler, Martina Kittler

0 Sterne
Buch

Statt 19.99 21

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2022
lieferbar
Buch

Statt 19.99 21

12.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2022
lieferbar

POWERSCHLANK mit MixGenuss

Corinna Wild

0 Sterne
Buch

17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2022
lieferbar

Das High-Protein-Kochbuch

Veronika Pichl

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.06.2022
lieferbar

Endlich Ruhe im Magen

Maike Groeneveld, Anne Kamp, Lisa-Marie Gebauer

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.08.2022
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2022
lieferbar

Gesundmacher Intervallfasten

Petra Bracht, Nicole Just

0 Sterne
Buch

26.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.02.2022
lieferbar

Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte

Anne Fleck

5 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2022
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.01.2022
lieferbar
Buch

43.95

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2022
lieferbar
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2021
lieferbar
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.12.2021
lieferbar

6.99

(58.25€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Artgerechte Ernährung Kochbuch

Matthias Dr. Riedl

4 Sterne
(9)
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.08.2020
lieferbar

365 Low Carb Rezepte

4.5 Sterne
(33)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2018
lieferbar


Gesund Kochen - das ist kein Widerspruch!

„Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht.“ (Zitat von Oscar Wilde)

Es gibt viele Menschen, die fest auf der Meinung beharren, gesundes Essen könne nicht lecker sein. Das sind meistens diejenigen, die sich vehement sträuben, unbekannte Gerichte und insbesondere solche, die gesund aussehen zu probieren. Doch: wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Auch gesunde Lebensmittel und gesündere Versionen von herkömmlichen Gerichten können richtig lecker sein. In den folgenden Abschnitten finden Sie einige Tipps, um Ihre selbst gekochten Speisen nach und nach zu gesünderen Optionen zu machen.

Tipps für eine gesündere Küche

  1. Vergessen Sie beim Kauf von Koch-Zutaten und Lebensmitteln nie den Check der Zutaten-Liste – nicht alles, was gesund aussieht, ist tatsächlich auch gesund.

  2. Je bunter desto besser – eine gesunde Ernährung ist zwangsläufig eine ausgewogene Ernährung. Das heißt nicht, dass Sie per se jedes beliebige Lebensmittel verzehren sollten. Solche, die Sie besser von Ihrem Speiseplan streichen, haben wir für Sie in der darauffolgenden Stichpunkt-Liste aufgeführt. Was Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte und unverarbeitete Lebensmittel aus der Natur betrifft gilt jedoch: am besten so abwechslungsreich wie möglich in den Speiseplan integrieren – so stellen Sie eine umfangreiche Nährstoff- und Vitamin-Versorgung sicher.
Bild
  1. Nicht nur das Was sondern auch das Wie ist wichtig. Achten Sie darauf, dass Sie einerseits immer möglichst frische Lebensmittel verzehren und Sie diese andererseits möglichst schonend verarbeiten: bei niedrigen Temperaturen, nur kurz und mit wenig Wasser sowie Fett erhitzen. Um Fett zu sparen, können Sie z.B. "Cooking Spray" verwenden. Günstig sind dünsten, dämpfen, grillen und garen in Folie oder im Tontopf, denn Geschmack und Nährstoffe bleiben so erhalten.

  2. Achten Sie auf hochwertige Speisefette wie Natives Olivenöl, Kürbiskernöl, Leinöl etc. Diese hochwertigen, kaltgepressten Öle sollten jedoch nicht zu hoch erhitzt werden, damit diese nicht denaturieren.

  3. Bei Weltbild bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Kochbüchern zum Thema Gesund Kochen so wie passende hochwertige Koch-Zutaten. Lassen Sie sich inspirieren!

  4. Probieren geht über Studieren. Testen Sie doch mal ein gesünderes Rezept beim nächsten Anlass und überzeugen Sie sich selbst: Gesund Kochen – das ist kein Widerspruch!

Lebensmittel, die Sie besser meiden sollten

Bild
  1. Auf Lebensmittel, die Inhaltsstoffe in der Zutaten-Liste haben, welche Ihnen unbekannt sind, meiden Sie besser. Hierbei handelt es sich meistens um chemische oder stark verarbeitete Lebensmittel.

  2. Achten Sie darauf, Ihren Zucker-Verzehr im Zaum zu halten. Bei der Ver-Stoffwechselung von Haushaltszucker wird Insulin ausgeschüttet, welches im Zusammenhang mit Diabetes Typ 2 steht.
    Bei Zucker gilt: weniger ist mehr! Wer es dennoch süß mag, kann auf Zuckeraustauschstoffe und –Alternativen wie Erythrit oder Stevia zurückgreifen.
  1. Viele denken: „Light-Produkte helfen beim Abnehmen“. Achtung – falsch gedacht! Bei diesen "abgespeckten" Nahrungsmitteln wird meistens Fett durch mehr Zucker oder chemische Süßstoffe ersetzt, was keineswegs gesünder für den menschlichen Metabolismus ist.

Dieser Text wurde von Franziska Heger verfasst.

Franziska Heger ist Category Manager für das Ernährungs-Sortiment bei Weltbild und immer auf der Suche nach den neuesten Food-Trends für die Weltbild-Kunden. In Ihrer Freizeit lässt sie sich gerne auf Märkten, in Restaurants oder auch in fernen Ländern von landesüblichen Zutaten und Gerichten inspirieren, die dann zuhause nachgekocht bzw. nachgebacken und nicht selten in gesündere Variationen abgewandelt werden.

Bild