Mängelexemplar, Sarah Kuttner

Mängelexemplar (eBook / ePub)

Roman

Sarah Kuttner

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
24 Kommentare
Kommentare lesen (24)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mängelexemplar".

Kommentar verfassen
»Die Psyche ist so viel komplizierter als eine schöne glatte Fraktur des Schädels.«
Karo lebt schnell und flexibel. Sie ist das Musterexemplar unserer Zeit: intelligent, selbstironisch und liebenswert. Als sie ihren Job verliert, ein paar falsche...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29440612

Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mängelexemplar"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    58 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Florian T., 18.03.2009

    Als Buch bewertet

    Sarah Kuttners Schreibstil in ihrem Debütroman hat mich sehr überrascht, da ihre Kolumnensammlungen mich wieder und wieder zum Lachen bringen konnten. Das laut-herauslachen wird bei Mängelexemplar eher nicht vorkommen. Dafür ist der Roman mit der Geschichte um die von depressiven Verstimmungen gebeutelte Karo auf eine andere Art unheimlich fesselnd. Man wird aufgewühlt, ist mit der Heldin traurig, dann wieder erschrocken und natürlich schiebt Sarah an vielen Ecken und Enden kleine, schöne déja vue-auslösende und sehr scharfsinnige Beobachtungen des alltäglichen Lebens mit rein, was die Geschichte nie zu bedrückend werden lässt. Ich hatte nach dem Lesen völlig neue Ansichten zu Depression und Therapie, also eine thematisch begrenzte kleine Erleuchtung.
    Großartig geschrieben und trotzdem der Problematik angemessen. Sehr zu empfehlen auch die dazugehöriegn Audio-Cd's.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja H., 30.03.2009

    Als Buch bewertet

    Der Debutroman von Sarah Kuttner ist absolut spitze. Mit einer Wortgeandtheit erläutert die Autorin was es für die kokette Karo heißt depressiv zu sein, wie sie sich fühlt, wie es ihr ergeht. Dabei ist ihre Schilderung absolut realistisch, wer so etwas selbst schon einmal hatte oder Bekannte, denen das Monster Depression schon einmal mitten ins Leben gespuckt hat, dem wird wohl so einiges bekannt vorkommen. Und wer sich damit nicht auskennt, wird durch die Autorin bestens aufgeklärt. In schillernden Metaphern macht man fesselnd die Bekanntschaft mit Karo und ihrer Depression. Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen und war in einem Tag sehr berührt und interessiert durch Karos depressives Leben gereist. Absolut berührend, fesselng, wortwitzig und zum Nachdenken anregend. Toll !!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    13 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mia T., 05.10.2010

    Als Buch bewertet

    Hier geht es um das Tabuthema Depression.
    Was möchte uns Frau Kuttner in diesem Buch damit sagen?Das wir mit diesem Thema heutzutage anderst umgehen müssen als Kopfschüttelnt wegzuschauen?Vielleicht möchte Sie uns aber nur etwas näher bringen von dem so viele wegschauen.Das gelingt ihr meiner Meinung nach gut in dieser Geschichte.Ein Buch das Betroffenen das Herz höher schlagen lässt .Im jeden Fall aber auch nicht unspannend für den Rest der Leser.Angenehm geschrieben ohne überzogenen Seelenstriptease.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chrissy, 10.06.2009

    Als Buch bewertet

    So ein tolles Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen...
    Habe es in jeder freien Minute gegriffen und konnte kaum aufhören zu lesen.
    Super geschrieben: Lockerer unkonventioneller und frecher Schreibstil; unterhaltsam, ironisch, witzig, spritzig, spannend, packend - in diesem Stil ein Buch über eine wirklich schlimme Krankheit auf den Markt zu bringen - alle Achtung !
    Ich habe gerade eine schwere Depression hinter mir; konnte mich in fast allen Gedanken, Gefühlen, Symptomen, Verhaltensweisen - ja sogar Therapeutengesprächen wiederfinden.
    Es war, als wäre dieses Buch speziell für mich geschrieben worden !
    Letzendlich ist es aber völlig egal ob man dieses Buch als Betroffener liest oder " just for fun " - es ist einfach genial.
    Ich habe noch nie eine Rezension abgegeben; dieses Buch war es mir wirklich wert !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heinrich, 22.04.2009

    Als Buch bewertet

    Flottes Buch zu einem ernsten Thema; aber sehr zu empfehlen. Über manche Stellen mußte ich (50) lauthals lachen, manchmal blieb mir das Lachen allerdings auch im Halse stecken. Bestimmt steckt einiges autobiographisches von Sarah K. in diesem Roman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wiebke R., 14.12.2010

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist einfach nur wunderbar und spricht Menschen, die selbst mal depressiv waren oder es sind, aus der Seele. Auch für Menschen geeignet, die sich unverstanden fühlen und für solche, die depressive Angehörige haben.
    Sarah Kuttner klärt auf und bringt das Thema Depression näher. Ich kann´s einfach nur weiterempfehlen! Eins der weniger Bücher, die man ohne Pause durchliest!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Aljona, 18.05.2009

    Als Buch bewertet

    Ich als Psychologie-Studentin war verblüfft, wie wundervoll lustig Sarah Kuttner das ersthafte Thema darstellt...Frau Kuttner meint es jedoch vollkommen ernst und präsentiert uns ein Ausschnitt aus dem Leben von Karo mit Wortwitz, Wortgewandheit und Humor. Der Ernst der Angelegenheit bleibt jedoch nicht aus und wir werden von Kapitel zu Kapitel neugieriger, trauriger, glücklicher und nachdenklicher...

    Ein Muss für jede Frau mit Humor und auch für jeden Mann, der vielleicht doch an die "Psycho-Scheiße" glaubt!
    Einfach wundervoll...ein riesen Kompliment an die intelligente Sarah Kuttner!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina, 22.08.2009

    Als Buch bewertet

    Endlich mal ein Buch was sich mit psychischen Erkrankungen befasst und trotzdem witzig geschrieben ist! Es ist mal was völlig anderes und eines der besten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe.
    Entgegen anderer Meinungen kann ich überhaupt nicht sagen, dass Karo, die Heldin dieses Romans, keine ,,richtige,, Depression durchlebt. Wer will darüber entscheiden, was man als ,,richtige,, Depression benennen kann? Karo geht es zeitweise wirklich sehr schlecht in dem Buch, sogar das Einkaufen wird eine Herausforderung für sie und man kann die inneren Qualen die sie erleidet sehr gut nachempfinden. Sie wird sogar beglückwünscht das sie es geschafft hat, nach Monaten mal wieder alleine in Ihrer eigenen Wohnung zu übernachten nachdem ihre Mutter sie lange aufgenommen hatte. Dieses Buch ist ein Ausflug in den Kopf eines depressiven Menschen, ohne das er den Leser deprimiert oder langweilt

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mängelexemplar (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Mängelexemplar“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating