Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Zierbäume & -sträucher

Welche Zierpflanze passt zu Ihrem Garten? Unser Ratgeber zum Thema Zierbäume und Ziersträucher gibt Ihnen Hinweise darauf, welche Zierbaum-Arten zu Ihnen passen. Unsere Weltbild-Experten beantworten zudem die häufigsten Fragen zum Thema Zierpflanzen .

 
 
 
 
Mehr Filter Filter
Filter
270 Artikel

5.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-6%
Glanzmispel Devil's Dream®

Statt 17.99

16.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-50%
Edelrose Black Baccara®, wurzelverpackt

Statt 14.99

7.49

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

12.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

3.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

17.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

14.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-17%
Streichellebensbaum Teddy

Statt 11.99

9.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

19.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

9.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

14.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-50%
Edelrose Duftjuwel®, wurzelverpackt

Statt 14.99

7.49

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

9.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-8%
Rote Riesenprachtspiere

Statt 5.99

5.49

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

5.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-50%
Edelrose Roger Whittaker, wurzelverpackt

Statt 14.99

7.49

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-50%
Sylter Rose, rosa

Sylter Rose, rosa

4 Sterne
(1)

Statt 11.99

6.00

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

3.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

17.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

29.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-25%
Blauregen Prolific

Statt 19.99

14.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

24.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

5.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar
-50%
Sylter Rose, weiß

Statt 11.99

5.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

14.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

59.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

15.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

12.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

39.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

29.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
lieferbar

Zierbäume und Ziersträucher: Blühende Pracht für Ihren Garten

Manche Zierpflanzen werden mehr als 1000 Jahre alt: So viel Kraft steckt in den zarten Pflanzen. Sie sind nicht nur langlebig und schön, sondern auch nützlich für Tier und Umwelt. In zahlreichen deutschen Gärten sprießen Rosen, Flieder, Ahorn und Zierkirschen. Damit Ihnen die Auswahl, Anpflanzung und Pflege dieser Pflanzen leichter gelingt, beantworten unsere Weltbild-Experten die wichtigsten Fragen zum Thema Zierbäume und Ziersträucher. Sie erhalten außerdem Tipps und Hinweise zum richtigen Umgang mit Zierpflanzen.


Inhaltsverzeichnis
1. Was sind Zierbäume und Ziersträucher?
2. Welche Arten von Zierbäumen gibt es?
3. Welche Zierbäume und Ziersträucher sind winterhart?
4. So wählen Sie den richtigen Standort für Ihre Zierpflanzen
5. So pflegen Sie Ihre Zierpflanzen richtig
6. Fazit: Zierbäume und -sträucher verschönern Ihren Garten
7. Häufige Fragen Zierbäume und Ziersträucher (FAQ)

1. Zierbäume und Ziersträucher: eine Definition

Zierbäume und Ziersträucher zählen zu den Ziergehölzen. Das sind Pflanzen, die vor allem aus ästhetischen Gründen, also zur Zierde, angepflanzt werden. Sie besitzen oft auffällige Blüten, Blätter oder Früchte und können unterschiedliche Formen und Größen annehmen. Zierbäume sind groß und besitzen einen durchgehenden Stamm, während Ziersträucher aus vielen Ästen wachsen und nicht so groß werden.

2. Welche Arten von Zierpflanzen gibt es?

Zierpflanzen werden beispielsweise nach äußeren Merkmalen oder der Herkunft unterschieden. Zierbäume und Ziersträucher zeichnen sich unter anderem durch folgende Merkmale aus:

  • Blattfärbung: Die Blattfärbung von Zierpflanzen kann je nach Jahreszeit oder Sorte variieren und Kontraste oder Harmonien erzeugen. Zum Beispiel haben einige Ahornarten im Herbst eine leuchtend rote Blattfärbung.
  • Blüten: Die Blüten von Zierpflanzen besitzen verschiedene Formen, Farben, Düfte und Größen und treten sowohl einzeln als auch in Gruppen oder Rispen auf. Zum Beispiel haben einige Rhododendron-Sorten große und farbenfrohe Blüten.
  • Früchte: Die Früchte von Zierpflanzen sind ein weiteres Merkmal für ihre Schönheit. Sie können essbar oder ungenießbar sein und zeigen sich in allerlei Formen und Farben. Zum Beispiel besitzen einige Ebereschenarten leuchtend rote Beeren.


Zierpflanzen von anderen Kontinenten können ebenfalls zur Zierde Ihres Gartens beitragen. Wenn Sie Zierbäume kaufen, können Sie Ihrem Grün eine einzigartige Atmosphäre verleihen. Besonders beliebt sind Zierbäume und Ziersträucher aus folgenden Regionen:

  • Asien: Japanischer Ahorn (Acer palmatum) oder Magnolien (Magnolia) bezaubern mit kräftigen Farben in Herbst und Frühling.
  • Afrika: Mimosen (Acacia dealbata) und Oleander (Nerium oleander) strahlen mit einzigartigen Blüten und Farben Schönheit aus.
  • Amerika: Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) und Berberitze (Berberis aquifolium) zeigen sich mit bunten Blättern und Blüten von ihrer besten Seite.


Weltbild-Tipp: Wussten Sie, dass Ziersträucher auch im Winter blühen können? Die Winterblüte (Chimonanthus praecox) kommt ursprünglich aus Ostasien und erfreut auch im Winter mit ihrem Duft. In unserem Magazin erfahren Sie, welche weiteren Winterblüher wundervoll in Ihrem Garten sprießen.

3. Welche Zierbäume und Ziersträucher sind winterhart?

Vielen Pflanzen im Garten sind winterhart und trotzen somit auch Schnee und Kälte. Manche dieser winterharten Zierbäume und Ziersträucher blühen dabei sogar im Winter. Dazu zählen:

  • Zierkirsche (Prunus serrulata): Sie blüht im Frühling mit rosa oder weißen Blüten und hat eine attraktive Herbstfärbung.
  • Immergrüne Magnolie (Magnolia grandiflora): Sie hat im Winter große weiße Blüten und glänzende dunkelgrüne Blätter.
  • Wintergrüne Eiche (Quercus turneri): Sie behält ihre grünen Blätter auch im Winter und hat eine schöne Rinde.


Neben Zierbäumen sind auch blühende Ziersträucher im Winter möglich. Folgende Sträucher erwachen in der Winterzeit zu blühendem Leben:

  • Winterblüte (Chimonanthus praecox): Sie bildet im Winter gelbe Blüten mit Vanilleduft.
  • Schneeball (Viburnum opulus): Je nach Sorte besitzt er weiße oder rosa Blütendolden im Winter und rote Beeren im Herbst.
  • Winterjasmin (Jasminum nudiflorum): Er bringt im Winter mit leuchtend gelben Blüten Farbe in Ihren Garten.


Weltbild-Tipp: Auch wenn die Zierpflanzen winterhart sind, sollten Sie bei extremem Frost eine besondere Pflege walten lassen. Deutet sich Frost an, sollten Sie beispielsweise die Kronen oder Triebe mit Vlies oder Reisig einwickeln. Kübel und Töpfe sollten Sie ebenfalls isolieren und zwar mit Jute, Vlies oder Styropor.

4. Wie wähle ich den richtigen Standort für meine Zierpflanzen?

Um den richtigen Standort für Ihre Zierbäume und Ziersträucher zu finden, sollten Sie folgende Fragen beantworten:
Ist die Zierpflanze winterhart?
Ist eine Zierpflanze nicht winterhart, kann sie bei Frost Schäden davontragen oder ganz erfrieren. Überprüfen Sie daher bei Ihrer Auswahl, ob der Zierbaum oder der Zierstrauch den Winter in Ihrer Region gut überstehen kann. Wenn die Pflanze nicht winterhart ist, können Sie diese in einen Pflanzkübel verpflanzen und im Inneren überwintern lassen.
Passt der Boden für die Zierpflanze?
Durchlüftung, Nährstoffe sowie pH-Wert spielen beim passenden Boden eine Rolle. Wenn der Boden nicht passt, kann Ihre Zierpflanze Mangelerscheinungen zeigen oder krank werden. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf die Beschaffenheit des Bodens.
Bevorzugt die Zierpflanze Sonne, Halbschatten oder Schatten?
Jede Zierpflanze benötigt eine für sie ideale Sonneneinstrahlung und Lichtintensität. Kamelien (Camelia) gedeihen beispielsweise an einem schattigen und kühlen Ort. Wohingegen der Sommerflieder (Buddleja) die Sonne liebt, aber vor Wind geschützt werden muss.
Wie passt die Zierpflanze in Ihre gestalterische Vision?
Berücksichtigen Sie auch die Größe und Form der Pflanzen. Wie wirken sich die gewählten Zierbäume und Ziersträucher auf das Gesamtbild in Ihrem Garten aus? Ihre gestalterische Vision ist bei der Wahl der Zierpflanzen wichtig.

5. Wie pflege ich meine Zierbäume und Ziersträucher richtig?

Jede Zierpflanze benötigt Aufmerksamkeit und Pflege. Mit unter anderen folgenden Schritten pflegen Sie Ihre Zierbäume und Ziersträucher richtig:

  • Bewässern Sie Ihre Pflanzen regelmäßig und ausreichend, besonders im Sommer.
  • Düngen Sie Ihre Pflanzen jedes Frühjahr mit organischem Dünger wie reifem Kompost oder Hornspänen.
  • Schneiden Sie verblühte Pflanzenteile ab, um eine zweite Blüte zu fördern.
  • Schützen Sie empfindliche Zierpflanzen wie Alpenveilchen im Winter vor Frost.


Je nach Zierpflanze eignet sich ein anderer Dünger. Laubgehölze erhalten etwa mit Hornspänen ein gesundes Plus an Nährstoffen. Hortensien, Rhododendren und Kamelien können Sie sogar mit Kaffeesatz düngen – dieser besitzt einen niedrigen pH-Wert und eignet sich daher besonders für das Düngen von sauren Gartenböden. Überprüfen Sie für jeden Zierbaum und jede Zierpflanze daher, welcher Dünger geeignet ist.

Weltbild-Tipp: Detaillierte Gartentipps erhalten Sie in unserem Weltbild-Gartenmagazin.

6. Fazit: Zierbäume und -sträucher versch��nern Ihren Garten

Zierbäume und Ziersträucher sind ein wundervoller Anblick im Garten. Sie dekorieren mit herausragenden Farben in Sommer, Herbst und Frühling. Sie duften süßlich und schön und erfreuen das Auge mit ihrer Vielfalt: Auch durch ihre Blütenpracht, die bei manchen Zierpflanzen sogar im Winter möglich ist. Mit der richtigen Wahl von Zierpflanzen bringen Sie daher Farbe in Ihren Garten.

Tauchen Sie zudem in unsere Weltbild-Gartenwelt ein, um noch mehr Inspiration und Anregungen für Ihr heimisches Grün zu erhalten!

7. Häufige Fragen Zierbäume und Ziersträucher (FAQ)

Unsere Weltbild-Experten beantworten hier die häufigsten Fragen zum Thema Zierpflanzen:

Wann ist die beste Pflanzzeit für Zierbäume und Ziersträucher?

Die beste Pflanzzeit ist je nach Zierbaum oder Zierstrauch unterschiedlich. Sommergrüne Zierpflanzen können Sie im Herbst pflanzen. Immergrüne Sträucher sollten hingegen im Frühjahr eingepflanzt werden. Auch frostempfindliche Ziersträucher brauchen den Frühling als Pflanzzeit. Achten Sie beim Pflanzen darauf, dass der Boden aufgetaut ist und nicht zu nass.

Zierbäume und -sträucher: Was tun gegen Krankheiten und Schädlinge?

Greifen Sie zum Schutz Ihrer Zierpflanzen gegen etwa Mehltau oder Blattläuse auf natürliche Mittel zurück. Mehltau können Sie mit einem Gemisch aus Rohmilch und Wasser im Verhältnis 1:8 bekämpfen – sprühen Sie die befallenen Pflanzen damit zweimal wöchentlich ein. So entfernen die darin enthaltenen Mikroorganismen den Pilz nach und nach. Befallene Blätter sollten Sie direkt absammeln und abschneiden und im Restmüll entfernen, damit der Pilz die Pflanze nicht erneut befällt.

Mit einem Pflanzensud gehen Sie ganz ohne Chemie gegen Blattläuse und Spinnmilben vor. Geben Sie 10 g Pflanze für den Sud auf 1 Liter Wasser und lassen Sie das Gemisch einen Tag lang stehen. Das entspricht einem Verhältnis von 1:10. Brennnesseln oder Rainfarn eignen sich beispielsweise gut gegen Blattläuse und Spinnmilben. Ein Holunderblätter-Sud beugt hingegen einem Schädling wie dem Kohlweißling vor.

Welches Zubehör ist bei der Pflege von Zierbäumen und -sträuchern nützlich?

Mit dem richtigen Gartengerät gelingt die Pflege von Zierpflanzen noch einfacher. Folgendes Zubehör ist für die Pflege nützlich:


Weltbild-Tipp: Gartenbücher sind für alle Gartenliebhaber nützlich. Mit diesen von Experten aufmerksam zusammengestellten Werken lernen Sie beispielsweise alles über den richtigen Umgang mit Garten- und Zierpflanzen.