Bücher zur Musiktheorie & Musiklehre

Bücher zur Musiktheorie bilden Sie zu Fragen der Harmonielehre, dem Kontrapunkt, der [musikalischen Formenlehre](/suche/musikalische formenlehre) und der [musikalischen Analyse](/suche/musikalische analyse). Die Musiklehre dagegen widmet sich den theoretischen Grundlagen der Musik, z. B. der Notenschrift, den Tonarten, der Instrumentation oder Rhythmik.

Ansicht:
  • Grid
  • List
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Musiktheorie & Musiklehre - seit der Antike aufgebaut

Bereits die Griechen verfügten über eine hochentwickelte Musiktheorie, die noch in der Renaissance die europäische Musiklehre beeinflusste. Während Theorie und Praxis der Musik bis zum Mittelalter noch weitgehend getrennt waren, näherten sich die beiden Bereiche immer mehr an. Als die Musiktheorie im 19. Jahrhundert zum Lehrfach an Konservatorien wurde, musste sich der Praktiker gezwungenermaßen während seiner Ausbildung auch mit der Theorie der Musik auseinandersetzen. Und so ist es bis heute geblieben.