Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Östliche Philosophie

Die östliche Philosophie meint die Philosophie Asiens. Vor allem China, Indien und Japan haben philosophische Richtungen wie Konfuzianismus, Daoismus oder Buddhismus hervorgebracht. Allerdings sind das nur sehr grobe Leitlinien einer faszinierend anderen und reichhaltigen philosophischen Tradition.

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Glück

Wilhelm Schmid

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Postmoderne Absurdität

Zehra Gündar

0 Sterne
Buch

54.90

In den Warenkorb
lieferbar

Subjektivität

Joachim Ritter

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2021
lieferbar

Das Bewußtsein der Maschinen

Gotthard Günther

0 Sterne
Buch

21.80

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2021
lieferbar

Die Welt am Ende

Wassilij Rosanow

0 Sterne
Buch

39.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar
Buch

179.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar

Künstliche Intelligenz - Die große Verheißung

Daniel Dennett, Ophelia Deroy, Walther Ch. Zimmerli, Dieter Mersch, Michael Meyer-Albert, John Michael, Catrin Misselhorn, Holger Schultheis, Nadine Schumann, Gergana Vladova, Christian Wahdephul, Elektra Wagenrad, Thomas Weiß, Daniel Wenz, Hans Zillmann, Yaoli Du, Uwe Engel, Christian Freksa, Sascha Friesike, Jan Tobias Fuhrmann, Matthias Gutmann, Marie-Claire Haag, Rico Hauswald, Reinhard Kahle, Hendrik Kempt, Sybille Krämer, Hans-Jörg Kreowski, Wolfgang Krieger, Christoph Merdes

0 Sterne
Buch

29.80

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2021
lieferbar

Tausend Subjekte

Isabella Schlehaider

0 Sterne
Buch

24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2021
lieferbar
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Pandemie

Rainer Marten

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Trostlose Vernunft?

Burkhard Liebsch, Bernhard H. F. Taureck

0 Sterne
Buch

24.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Präludien

Wilhelm Windelband

0 Sterne
Buch

78.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2021
lieferbar

Atheismus

Winfried Schröder

0 Sterne
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2021
lieferbar
Buch

94.00

In den Warenkorb
lieferbar

Qualitätsunterschiede

Ralf Becker

0 Sterne
Buch

22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2021
lieferbar

Todesalgorithmus

Roberto Simanowski

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Was heißt Leben?

Alain Badiou

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

99.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2021
lieferbar
Buch

89.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2021
lieferbar
Buch

89.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2021
lieferbar

Ästhetische Wahrheit

Wonho Lee

0 Sterne
Buch

79.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2021
lieferbar
Buch

39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar

Für eine alternative Moderne

Bolívar Echeverría

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

28.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.01.2021
lieferbar
Buch

6.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.05.2021
lieferbar

Freiheit und ihre Dialektik

Sabine Hollewedde

0 Sterne
Buch

32.00

In den Warenkorb
lieferbar

Weltordnungskrieg

Robert Kurz

0 Sterne
Buch

40.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar

Östliche Philosophie

Schon im zweiten vorchristlichen Jahrtausend philosophierten die Chinesen über die Ordnung des Kosmos oder die Stellung des Menschen in ihm. Die Inder entwickelten die Grundlagen ihrer Philosophie vom 9. bis 6. Jahrhundert vor Christus. Die Wiedergeburt, das Gesetz der Tat und die kosmische Ordnung sind ihnen Grundlagen des Denkens geworden. In Japan vermischte sich asiatisches Gedankengut mit eigenen Traditionen und führte zu einem synkretistischen philosophischem Denken.