Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Bücher zur Philosophie in der Antike

Der Begriff der Philosophie geht auf die Antike zurück und bedeutet "Liebe zur Weisheit". Noch heute prägt die Philosophie in der Antike unser westliches Denken über den Menschen und die Welt - mit allen Vor- und Nachteilen.

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Nikomachische Ethik

Aristoteles

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Bild, Mythos und Text

Julio López Saco

0 Sterne
Buch

94.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Ursprung und Zweck der Menschheit auf der Erde

Vyacheslav Zakharov, Vladimir Zakharov

0 Sterne
Buch

54.90

In den Warenkorb
lieferbar

Vom Tanzen der Delphine

Wolfgang Sonntagbauer

0 Sterne
Buch

88.00

In den Warenkorb
lieferbar

Von den Ereignissen der geistlichen Geschichte

Alcimus Ecdicius Avitus

0 Sterne
Buch

49.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar

Santones

Bernard Petit

0 Sterne
Buch

49.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

26.90

In den Warenkorb
lieferbar

Platon

Hellmut Flashar

0 Sterne
Buch

24.90

In den Warenkorb
lieferbar

Corpus Vasorum Antiquorum

Othmar Jaeggi

0 Sterne
Buch

135.00

In den Warenkorb
lieferbar

Grundbegriffe der antiken Philosophie

Andreas Bächli, Andreas Graeser

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2021
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2021
lieferbar
Buch

6.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2021
lieferbar
Buch

99.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.01.2021
lieferbar

Kynegetika

Pseudo-Oppian

0 Sterne
Buch

39.95

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2021
lieferbar

Die Ammoniten in Ost-Amman

Jehad Haron

0 Sterne
Buch

26.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

UM HUMANO NUM PÁLIDO PONTO AZUL

Fernando Castilho

0 Sterne
Buch

98.90

In den Warenkorb
lieferbar

Essence and Necessity

David James Vecchio

0 Sterne
Buch

89.00

In den Warenkorb
lieferbar

Imagem, mito e texto

Julio López Saco

0 Sterne
Buch

94.90

In den Warenkorb
lieferbar

LA REALTÀ DELLA POSSESSIONE DEMONIACA

Adam Adebayo Sirajudeen

0 Sterne
Buch

49.00

In den Warenkorb
lieferbar

A REALIDADE DA POSSESSÃO DEMONÍACA

Adam Adebayo Sirajudeen

0 Sterne
Buch

49.00

In den Warenkorb
lieferbar

REAL'NOST' BESOVSKOGO VLADENIYa

Adam Adebajo Siradzhudejn

0 Sterne
Buch

49.00

In den Warenkorb
lieferbar

Zarozhdenie i naznachenie chelowechestwa na Zemle

Vqcheslaw Zaharow, Vladimir Zaharow

0 Sterne
Buch

54.90

In den Warenkorb
lieferbar

LA RÉALITÉ DE LA POSSESSION DÉMONIAQUE

Adam Adebayo Sirajudeen

0 Sterne
Buch

49.00

In den Warenkorb
lieferbar

Santony

Bernard Petit

0 Sterne
Buch

49.90

In den Warenkorb
lieferbar

Santones

Bernard Petit

0 Sterne
Buch

49.90

In den Warenkorb
lieferbar

Santones

Bernard Petit

0 Sterne
Buch

49.90

In den Warenkorb
lieferbar

The Great Philosophers: Socrates

Anthony Gottlieb

0 Sterne
Buch

5.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.01.2021
lieferbar
Buch

64.00

In den Warenkorb
lieferbar

Philosophie in der Antike: Grundlage der westlichen Welt

In mehr als 1000 Jahren von Thales von Milet bis zur Schließung der Platonischen Akademie entwickelten Vorsokratiker und Philosophen bis in die Spätantike die Säulen unseres westlichen Denkens. Platon, Sokrates und Aristoteles wurden zu Denkern, die bis heute Einfluss auf unser Denken haben. Weil das Christentum die Philosophie der Antike in sich aufnahm, ging sie nicht verloren und wurde über die Renaissance der europäischen Moderne vermittelt. Deshalb lohnt es auch heute noch, die Philosophie der Antike persönlich zu entdecken.