Bücher zur Philosophie in der Renaissance

Die Renaissance-Philosophie deckt sich in großen Teilen mit der Philosophie des Humanismus. Merkmal dieser Philosophie-Epoche ist die Loslösung der Philosophie von dem Primat der Theologie.

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen
Filter

Filter:

Preis
bis über
Buch

113.95

In den Warenkorb
Erscheint am 22.08.2022
lieferbar

Zeit und Raum

Marko Martic

0 Sterne
Buch

109.95

In den Warenkorb
lieferbar

Gott hat viele Namen

Richard Rohr, Sebastian Painadath

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.05.2022
lieferbar
Buch

128.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

129.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

129.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2022
lieferbar
Buch

44.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2022
lieferbar
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.03.2022
lieferbar
Buch

178.00

In den Warenkorb
lieferbar

Zur Verteidigung der Menschenrechte

Mary Wollstonecraft

0 Sterne
Buch

17.80

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2022
lieferbar

David Hume

Wolfgang Lenzen, Ansgar Lorenz

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2022
lieferbar

Emanzipation im 17. Jahrhundert

Angela Taeger

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2022
lieferbar

Philosophie der Rassen

Manfred Geier

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2022
lieferbar

Kant

Gottfried Gabriel

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.01.2022
lieferbar

Niccolo Machiavelli: Hauptwerke

Niccolo Machiavelli

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2022
lieferbar
Buch

158.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2022
lieferbar

Christian Garve: Ausgewählte Werke

quae pertinent ad Logicam probabilium / Über einiges, was zur Logik des Wahrscheinlichen gehört De nonnullis

0 Sterne
Buch

123.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar
Buch

89.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.06.2022
lieferbar

Die Kunst zu leben

Jean-Jacques Rousseau

0 Sterne
Buch

4.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.01.2021
lieferbar

Think Least of Death

Steven Nadler

0 Sterne
Buch

19.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

29.80

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

32.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2022
lieferbar

Schriften über das ewige Leben der Seele

Georg Friedrich Meier

0 Sterne
Buch

158.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

98.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2021
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2021
lieferbar

Christentum und Aufklärung

Kurt Flasch

0 Sterne
Buch

39.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar
Buch

5.80

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2021
lieferbar

Die Passionen der Seele

René Descartes

0 Sterne
Buch

24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2021
lieferbar

Spektrum der Zuversicht

Helmut Krämer

0 Sterne
Buch

99.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2021
lieferbar

Philosophie in der Renaissance öffnete Tore

Die Philosophie in der Renaissance arbeitete zwar noch in den Bahnen der mittelalterlichen Philosophie, also textbezogen und spekulativ, aber immer mehr drangen naturwissenschaftliche Fragestellungen und Methoden in ihren Fokus. Mit den Zeiten der großen Handelshäuser und Entdeckungen gewann das Bürgertum mehr Anerkennung. Damit einher gingen stärkere Bildungsbemühungen des Bürgertums, infolgedessen Kloster- und Domschulen ihren Einfluss verloren. Mit den so genannten "Freien Künsten" (Artes liberales) verbreiterte sich die Bildung und erste Philosophen tragen für die Trennung von Glauben und Vernunft ein.