Das Lied von Eis und Feuer

George R. R. Martin begann Das Lied von Eis und Feuer 1996 zu schreiben. Darin entwarf der englische Autor eine fiktive Welt, die an das europäische Mittelalter erinnert und Fantasy-Elemente integriert. Dabei legt er sein Gewicht auf eine differenzierte Schilderung der dunklen Charaktere.

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Das Lied von Eis und Feuer - Game of Thrones

Game of Thrones heißt die Serie, in der Das Lied von Eis und Feuer als Serie verfilmt wurde. Deshalb ist Das Lied von Eis und Feuer oft unter dem englischen Titel verbreitet. In der Welt der Serie existieren Jahreszeiten, die Jahre dauern, Königreiche, in denen um Throne gekämpft wird, Wildlinge und Untote ... Die auftretenden Figuren sind detailliert gezeichnet, Stereotypen vermeidet der Autor. Kritiker loben an dem Lied von Eis und Feuer die literarische Qualität des Erzählens. Berechtigt.