Enid Blyton Bücher sind Klassiker

Die 5 Freunde, Hanni und Nanni, Bücher von Enid Blyton, die sich nicht totlaufen. Aber auch Die Schwarze-Sieben-Reihe, die Lissy- und Dolly, die Pimpernells-Reihe und andere Buchserien sind Ausdruck einer enormen Schaffenskraft, die mehr als 750 Enid Blyton Bücher und mehr als 10.000 Kurzgeschichten hervorbrachte.

Ansicht:
  • Grid
  • List
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Enid Blyton - Bücher der Erfolgsautorin

Mehr als 600 Millionen Enid Blyton-Bücher wurden bislang verkauft. In 100 Sprachen hat man Enid Blyton übersetzt. Ihr Name ist mit Internatsbücher verbunden. Schon früh gab sie nach ersten Erfolgen mit ihren Geschichten ihren Lehrerberuf auf und widmete sich ganz dem Schreiben von Kinder- und Jugendbuchliteratur. Unverständlich, dass Enid Blyton laut Aussage ihrer eigenen Tochter wenig Gespür für Kinder hatte und eine egomanische Tyrannin gewesen sein soll. Wie zum Trotz wurden ihre Bücher für Kinder und Jugendliche in den 1950er Jahren zu Bestsellern und die Autorin international bekannt. Damals arbeitete sie gleichzeitig an verschiedenen Buchreihen. Allein 1957 veröffentlichte sie 37 Bücher! Gemeinsam erleben Gruppen von Kindern oder Jugendlichen in ihren Büchern abgeschlossene Abenteuer, die glücklich ausgehen.

Nur heute: 10.- € Gutschein auf Spielwaren und viele weitere Artikel!

Nur heute: 10.- € Gutschein auf Spielwaren und viele weitere Artikel!


Nur heute im 4. Türchen unseres Online-Adventskalenders erhalten Sie einen 10.- € Gutschein auf Spielwaren, Musik, DVDs und vieles mehr! Jetzt einlösen!

X