Helmut Kohl Bücher

Lernen Sie den Kanzler der deutschen Einheit kennen - in Erinnerungen, Biografien, Abhandlungen, Essays, Anekdoten. Literatur über Helmut Kohl, seine Erfolge, seine Skandale, seine Zeit und seine Zeitgenossen. Helmut Kohl Bücher in großer Auswahl bei Weltbild.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Helmut Kohl Bücher - Literatur vom und über den Einheitskanzler

Helmut Kohl (geboren 1930) ist einer der umstrittensten Politiker Deutschlands. Der langjährige Vorsitzende der CDU war von 1969 bis 1976 Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz. 1982 wurde Kohl nach einem konstruktiven Misstrauensvotum gegen Amtsinhaber Helmut Schmidt zum Bundeskanzler gewählt. In Kohls sechzehnjährige Regierungszeit fielen der Mauerfall und die Wiedervereinigung Deutschlands 1990.

Helmut Kohls Verdienste werden allerdings von handfesten Skandalen überschattet. Durch eine Spendenaffäre, die kurz nach seiner Zeit als Bundeskanzler 1999 aufgedeckt wurde, distanzierten sich selbst viele Mitglieder der CDU von ihm und er verlor den Ehrenvorsitz seiner Partei. Als er 2014 die Veröffentlichung des Buches Verrmächtnis von Heribert Schwan nicht verhindern konnte, gelangten drastische Zitate Kohls über Weggefährten und Parteifreunde an die Öffentlichkeit.

Nach Büchern seiner Söhne und über seine verstorbene Ehefrau Hannelore geriet auch Helmut Kohls Familiengeschichte desöfteren in die Schlagzeilen. Nach mehreren schweren Operationen und Krankheiten nutzt Kohl bei seinen immer seltener werdenden öffentlichen Auftritten einen Rollstuhl.