Tom Clancy Bücher

Seine Politthriller machten ihn weltberühmt: Mit über 100 Millionen verkauften Büchern gehört der US-Amerikaner Tom Clancy zu den erfolgreichsten Autoren des Genres. Tom Clancy Bücher versprechen spannende Unterhaltung auf hohem Niveau.

Ansicht:
  • Grid
  • List
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Tom Clancy Bücher – Agenten, Militärs und Weltpolitik

Als Thomas Leo Clancy Jr. wurde der US-amerikanische Schriftsteller Tom Clancy 1947 in Baltimore geboren (wo er 2013 auch starb). Nach dem Schulabschluss sah er seine berufliche Zukunft beim Militär, wurde aber wegen eines Augenproblems abgelehnt. Clancy entschloss sich daraufhin, seine Fähigkeiten als Agent unter Beweis zu stellen – Versicherungsagent.

Es war wohl der Bericht über eine Meuterei auf einem sowjetischen Zerstörer, der Tom Clancy zu seinem ersten Thriller inspirierte. In Jagd auf Roter Oktober (1984) hält ein abtrünniger russischer U-Boot-Kommandant mit scharfen Atomraketen an Bord auf die Küste der USA zu. Nur ein Analytiker der CIA ahnt, dass der Russe überlaufen will: Jack Ryan hat hier seinen ersten Auftritt und ist in der Folge Protagonist der meisten Tom Clancy Bücher.

Diesem ersten Bestseller folgten etliche weitere, wie Die Stunde der Patrioten (1987), Ehrenschuld (1994) – in dem er einen Terroranschlag mittels Linienflugzeugen vorhersah – oder Operation Rainbow (1998), in dem Tom Clancys zweiter Serienheld John Clark die Hauptrolle spielt. Tom Clancys Bücher dienten mehrfach als Vorlage für erfolgreiche Kinofilme, in denen Berühmtheiten wie Alec Baldwin, Harrison Ford, Ben Affleck und Sean Connery spielten.

Durch einen kleinen, dennoch bemerkenswerten Zufall ging Clancys Name ganz ohne sein Zutun in die Krimiliteratur-Geschichte ein. 1935 integrierte die große Agatha Christie in Tod in den Wolken erstmals einen Kriminalschriftsteller als Hobby-Detektiv in die Handlung, einen Typus, der bis heute im Genre sehr beliebt ist. Christie nannte ihn Mr. Clancy - zwölf Jahre vor Tom Clancys Geburt und 49 Jahre vor der Veröffentlichung seines ersten Romans. Wie gesagt, ein kleiner Zufall. Oder doch nicht? Vielleicht hatte die Queen of Crime ja auch hellseherische Fähigkeiten ...

Nur für kurze Zeit: 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis!

Nur für kurze Zeit: 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis!

Weihnachten steht vor der Tür: Machen Sie sich selbst eine Freude mit 26 Ausgaben der GALA. Bestellen Sie bis zum 11.12. und erhalten Sie eine 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis als Dankeschön. Mehr Infos hier.

X